Das erwartet uns nach Tonys Abschied

Ihr wisst ja inzwischen, daß unser very Special Agent Tony DiNozzo (Michael Weatherly) nach Ziva David (Cote de Pablo) auch die Serie Navy CIS verlassen wird – und zwar schon nach der momentanen 13. Staffel. Es wird etwas Großes zum Abschied geben. Und es wird erneut frischen Wind bei Gibb’s Team geben.

Tony’s Abschied |

In der Folge „Family First“ wird der Abschied von Tony DiNozzo passieren. Im Mittelpunkt der Folge steht der britischer Spion Jacob Scott, der frühere und aktuelle Agenten im Visier hat. NCIS, FBI und der MI6 sind zusammen auf der Jagd nach dem flüchtigen Briten. Als Charaktere sehen wir dort die beiden Schauspieler Sarah Clarke und Duane Henry, die beide die Chance auf den Hauptcast haben – quasi als Nachfolge für Tony.
Auch wenn wir alle darauf gehofft haben: Cote de Pablo wird nicht bei Michaels Serienabschied dabei sein. Für Cote ist die Rolle der Ziva David endgültig beendet, wie sie nun in einem Interview gesagt hat. Allen Tiva Fans: wir werden das schaffen. Evtl. wird es aber lt. Glasberg zumindest eine Anspielung auf Ziva in der finalen Folge geben.

Nachfolger für Tony | 

Sarah Clarke ist uns am ehesten aus der Filmserie Twilight bekannt als Renée Dwyer und aus der Serie 24 in der Rolle der Nina Myers. Sie ist 44 Jahre als und war des weiteren in zahlreichen Serien zu Gast. Sollte Sie bei NCIS in den Hauptcast aufgenommen werden dann wohl als verbündete FBI Agentin.
Duane Henry sah man bereits im Kinofilm The Dark Knight Rises sowie in den Serien Doctors und Desperados. Er ist 31 Jahre jung und könnte den freien Stuhl im Büro des NCIS Hauptquartiers besetzten, sollte er fest aufgenommen werden.

Gastauftritt von Michelle Obama |

Neben dem Ausstieg von Michael Weatherly gibt es in Staffel 13 noch einen ganz besonderen Gast: Michelle Obama begrüßt das NCIS Team im Weißen Haus in Washington. Das Team ist dafür extra von der Westküste an die Ostküste gereist und für die Folge Homefront eine Sitzung der Joining Forces im Weißen Haus gedreht.

Caf PowP.S.: leider gibt es immer noch keinen Caf Pow! wieder zu kaufen. :-( Bombadiert aber ruhig die CBS mit Anfragen, vielleicht nehmen sie es ja wieder auf ins Programm. Ich fand nämlich, daß Abby’s Lieblingsgetränk wirklich lecker ist.

 

Spritsparkiste Skoda Monte Carlo

In den letzten 3 Arbeitswochen hatte ich mir eine eigenen kleine Challenge gesteckt. Und zwar wollte ich mit meinem kleinen Skoda Monte Carlo die 1000 km Marke mit einer Tankfüllung knacken. Es war nicht leicht – vor allem wegen der Behinderung der anderen Autos auf der Autobahn… :-D Aber ich habe es geschafft. Mein kleiner 45 Liter Tank hat die 1000 km Marke geknackt und musste dann allerdings schleunigst zur Tankstelle.
Mir ist zwar immer noch unklar wie man bei einem Durchschnittsverbrauch von 3,7 l grad so 1000 km fahren kann bei 45 Litern Diesel. Für Mathematiker ist diese Verbrauchsanzeige also mal nix. Aber ok, die Challenge war ja, daß da eine 4stellige Zahl steht. Und das habe ich geschafft. :-D

Nun muss ich erstmal den Partikelfilter wieder frei fahren… :-)

1000 km Monte Carlo

1000 km mit dem Monte Carlo

Des Doctor’s neue Begleitung

Wie wir alle wissen, hat uns die bisherige Companion des Doctors – Clara Oswald alias Jenna Coleman – mit dem Ende der 9. Staffel endlich verlassen. Nun mussten wir lange warten um zu erfahren, wer die Nachfolge in der wundervollen Serie Doctor Who übernehmen wird. Seit vergangenem Samstag wissen wir es nun auch endlich. Die BBC hat dies in der Halbzeit eines britischen Fußballspieles bekannt gegeben:

Pearl Mackie

Was ? Ihr kennt sie nicht ? Tröstet euch – ich auch nicht. :-) Pearl Mackie ist eine ziemliche Newcomerin und war bisher hauptsächlich auf der Theaterbühne zu Hause. Die (angeblich) 28-jährige wird ab Staffel 10 in der Rolle der Bill zum Doctor – aktuell als Peter Capaldi – zum Doctor in die Tardis stoßen und laut einem ersten Promovideo der BBC wird es ziemlich heiß hergehen im Kampf gegen die Daleks.

 

Endlich raus aus dem Einzelhandel…

Diese Woche war es endlich soweit: ich hatte meinen letzten Tag bei Hervis. Nun kehre ich guten Gewissens dem Einzelhandel den Rücken und gehe wieder in mein geliebtes Büro zurück. Allerdings nicht mehr in den Vertrieb, sondern in die Sachbearbeitung. Im Abarbeiten von Sachen am PC war ich ja schon immer gut. :-)

Hervis Juli 2015

damalige gute Zeiten… ^^

Ich habe nun also 1,5 Jahre Einzelhandelserfahrung in einem österreichischen Unternehmen hinter mir als Verkäuferin, in der Warenübernahme, als Abteilungsleitung und stellvertretende Marktleitung. Es gab gute Zeiten, allerdings auch genug schlechte Zeiten, weshalb mir der Abschied wirklich nicht schwer viel. Und nachdem die Fluktuation in dem Unternehmen überdurchschnittlich hoch ist werde ich auch nicht all zu viele Kollegen vermissen. Und was ich so überhaupt nicht vermissen werde sind die bescheidenen Arbeitszeiten, die miese Bezahlung und die einigen nervigen Kunden, die man immer mal wieder hatte. Außerdem eine handvoll Kolleginnen, die es sich zum Hobby gemacht haben immer mal wieder jemanden auf den Kieker zu haben. Euch möchte ich mitgeben: dies wird sich irgendwann bitterlich rechen und ich hoffe ihr lernt irgendwann aus eurem kindischen und selbstherrischen Verhalten… ;-)

Ab Mai geht es für mich dann in die Musikbranche. Klingt cool, oder ? :-) Naja ich gehe zu einem Musikverlag, der hauptsächlich Notenbücher vertreibt. Dort werde ich – wie oben schon erwähnt – die Sachbearbeitung mit übernehmen. Endlich wieder Arbeitszeiten von Mo-Fr, keine staubigen Kisten schleppen und immer ein mega freundliches Lächeln bereit halten. Interessant wird auf jeden Fall die Arbeit am Mac. Bisher bin ich mit Apple nur via iPhone und iPad in Berührung gekommen. Daher bin ich schon mega gespannt auf den Mac und wann ich mich wohl an die „Apfel-Taste“ gewöhnen werde.

In diesem Sinne starte ich jetzt in meine Urlaubswoche, in der ich neben relaxen auch noch viel vor habe. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden über den neuen Job. :-)

 

Doctor Who & Magical City Colouring Book

Auch heute habe ich wieder ein paar neue Meisterwerke, die ich in den letzten Tagen/Wochen erschaffen habe. Neben dem Doctor Who Colouring Book habe ich nun auch The Magical City Colouring Book, welches ich allerdings nicht soooo gut finde – auch wenn es überall recht gut bewertet ist.
Seit ungefähr einer Woche ist nun auch das neue Doctor Who Colouring Book „Travels in Time“ da, mit dem ich auch schon begonnen habe. Davon berichte ich euch aber beim nächsten Mal genauer.

Nun aber meine aktuellen Bilder aus den beiden Colouring Büchern:

Doctor Who Colouring Book (1)

The Eleventh Doctor „Cold Blood“

Doctor Who Colouring Book (2)

Sycorax Leader „The Christmas Invasion“

Doctor Who Colouring Book (3)

The Eleventh Doctor „The Pandorica Opens“

Doctor Who Colouring Book (4)

Missy „Death in Heaven“

Magical City Colouring Book (1)

Waterfall

Magical City Colouring Book (2)

Memphis

Magical City Colouring Book (3)

Hyde Park

Magical City Colouring Book (4)

Goldsmiths

Magical City Colouring Book (5)

Charlottenburg Palace, Berlin