Archives

NCIS „Berlin“ – wie sehen die Amis die Deutschen ?

Am Sonntag Abend durften wir NCIS Fans über eine neue Folge aus der 10. Staffel freuen. Der Name der Folge sagt schon, wohin es für die Ermittler geht: Berlin.
Ziva und Tony reisen nach Berlin, weil sie dort den Mörder von Mossad Chef Eli David und Director-Frau Jacky Vans vermuten.

Lange Rede, kurzer Sinn – sicherlich habt ihr alle die Folge gesehen. Deshalb spare ich mir den Inhalt an sich hier nochmal wieder zu geben. Was mir aber extrem aufgefallen ist und was ich unbedingt sagen will ist:

Wie stellen sich die Amis eigentlich die Deutschen vor ???

 

Unser Bild von Berlin |

Wenn ich – aus Bayernm kommend – an Berlin denke, dann sehe ich das Brandenburger Tor, das Kanzleramt, den Alexander-Platz, kleine Künstler-Cafes usw. Da sind Leute die in coolen und schrillen Outfits durch die Gegend laufen, genauso wie einige im Anzug. Die Sprache der Leute dort ist gemischt, aber meist hört man doch das typischen Berlinerisch „icke“.

 

Das Bild von Berlin bei NCIS |

In der Folge „Berlin“ kauft sich Tony erstmal eine Lederhose. Dann sitzen die beiden mit Zivas Kontaktmann in einem Straßencafe und werden von einer Dame im Dirndl bedient. Tony bekommt eine Maß Bier und im Hintergrund läuft bayrische Volksmusik. (Und noch eine kleine Anmerkung: im Hintergrund sieht man eine roten Beetle – allerdings die Amerikanische Version und nicht die Deutsche *g*)

 

So – und wer erkennt nun den „Fehler“ ?!  *g*

 

Serie: Navy CIS – Jenny Shepard | Lauren Holly

Es geht in die letzte Runde der Vorstellung aller Navy CIS Charaktere.

 

Jenny Shepard

Jenny Shepard ist Agenten beim NCIS und hat Mitte bis Ende der 90er Jahre zusammen mit Gibbs gearbeitet. Dabei waren Sie unter anderem in Paris, wo auch was zwischen den beiden gelaufen ist. Weitere Aufträge zusammen hatten Sie u.a. in Serbien, Italien und Tschechien.  Später verloren sich Ihre Wege, bis Jenny ab Staffel 3 beim NCIS als neue Direktorin auftaucht.

Sie bringt zum Neustart Ziva als Verbindungsoffizierin mit zum NCIS, mit dir sie eine enge Freundschaft hat. Sie kennen sich von früheren Einsetzen, u.a. in Ägypten, wo Ziva ihr das Leben gerettet hat.

Als Direktorin hat sie es oft nicht sehr leicht. Sie muss sich als Frau beweisen und stößt dabei öfter mit Gibbs aneinander.

Am Ende von Staffel 5  – die zu diesem Zeitpunkt schon an Krebs erkrankt ist – wird Jenny von einigen Männern verfolgt, die von einer Frau aus einem früheren Auftrag als Killer angagiert wurden. Jenny kann diese Männer mit Hilfe von Mike Franks aufhalten, stirbt aber bei der Schießerei. Die Terroristin, die den Auftrag gab wurde später durch Gibbs erledigt.

 

 

 

 

Lauren Holly

Lauren Holly wurde am 28.10.1963  in Bristol geboren und wuchs mit einem Bruder (Alexander) auf, der allerdings bei einem Brand verstart, als sie 14 war. Sie ist seit 2001 mit Francis Greco verheiratet. Eigene Kinder haben sie nicht, aber 3 adobierte. Ihr Vater war Lehrer für englische Literatur und ihre Mutter Professorin für Kunstgeschichte.

Ihre erste Rolle bekam Lauren durch Zufall 1985 in „Ticket zum Himmel“. Weiter Rollen folgten. Ihr Durchbruch kam dann 1990 in der Serie „Picket Fences“ und 1994 in dem Kinofilm „Dumm und Dümmer“ mit Jim Carrey. Weiter ging es dann mit Filmen „Sabrina“, „was Frauen wollen“ und „an jedem verdammten Sonntag“. Mit Mark Harmon spielte Sie bereits in „Chicago Hope“ zusammen.

2005 stieg Sie dann bei Navy CIS ein, verließ das Set aber bereits nach 3 Staffeln wieder.

 

Serie: Navy CIS – Tony DiNozzo | Michael Weatherly

Tony DiNozzo:

In meinem heutigen Post möchte ich weiter machen in der Vorstellung von Navy CIS. Heute geht es bei um NCIS Senior Special Agent Anthony DiNozzo (Tony).

Tony ist nach Gibbs der ranghöchste Agent im Team, was ihn aber nicht davon abhält den „Klassenclown“ zu spielen.

Er studierte mit einem Stipendium an der Ohio State University und spielte in der dortigen Basketballmannschaft. Nach einem Brand in einem Haus in seiner Heimatstadt, aus dem er einen kleinen Jungen rettete, beschloss er Polizist zu werden. Er ist also ein ehemaliger Polizist aus Baltimore, wo er in der Mordkommission arbeitete. Bei einem Fall dort trifft er durch Zufall auf Gibbs, der ihm nach der gemeinsamen Lösung des Falls für den NCIS anwirbt. In dem Team – in dem inzwischen McGee und Ziva waren – war er kurzzeitig sogar Teamleader, als Gibbs im Vorruhestand in Mexico weilte.

Er ist ein absoluter Film-Fan und zitiert ständig aus Klassikern und Serien. Außerdem er ist ein absoluter Frauenschwarm – das denkt er zumindest. :-) Zumindest lässt er kaum eine Gelegenheit aus, um mit hübschen Frauen zu flirten – auch wenn es zwischen ihm und Ziva immer wieder knistert.

 

Michael Weatherly:

Michael ist am 08.07.1968 in New York geboren und hat insgesamt noch 6 Geschwister. Sein Vater war ein bekannter Broadwayproduzent, seine Mutter arbeitete als Angestellte in einem Krankenhaus.
Zur Schule ging er an der Fairfied Country Day School, nach dieser er sich als Student versuchte, das dann aber schnell der Schauspielerei wegen aufgab. Seine Eltern wollten ihn dabei nicht unterstützen und er hat sich selbst als Pizzabote, Schuhverkäufert und Gitarrist finanziert.

Seinen ersten TV-Auftritt hatte er in der Bill Cosby Show als Freund von Theo. 1992 hatte er dann seine erste größere Rolle als Cooper Alan in Loving und The City.

1995 heiratete er Amelia Heinle, wurde aber nach nur 2 Jahren un deinem Sohn, der 1996 geboren wurde, wieder geschieden. Anfang des 21. Jahrhunderts war er dann mal mit Jessica Alba zusammen.

Und seit 2003 spielt er nun schon den Tony DiNozzo in NCIS.

 

Und das nächste Mal geht es weiter mit Infos über Tim McGee !

GL

 

P.S.: am kommenden Sonntag beginnt die 10. Staffeln um 20.15 Uhr auf Sat.1 ! Dann werden wir sehen, wer den Anschlag überlebt hat und wie es weiter geht !