Archives

Dalek Plätzchen Invasion

Bei mir sind die Daleks eingefallen. Mit im Schlepptau haben sie ein paar Weeping Angels, Lady Cassandra und ein Adipos. Die Stille muss auch noch irgendwo sein, zumindest hat sich da jemand eine Strichliste gemacht… Aber die Tardis und der Sonic Screwdriver sind zum Glück vor Ort und können uns retten…

So oder so ähnlich sieht es gerade in meiner Küche aus. Ein bißchen gebacken, bemalt, beklebt und gestellt – und schon ist Doctor Who in meiner Küche. :-)
Aus Butterplätzchenteig wurde die Tardis, Lady Cassandra, die Weeping Angels und das Adipos hergestellt – schön bemalt mit bunter Lebensmittelfarbe. Die Daleks sind aus Waffelglässchen und mit leckeren Schokotropfen beklebt.

Nun kann Weihnachten kommen… :-)

Die ersten Geschenke im Dezember 2013

Gestern hatte ich schon meinen ersten Geschenke Tag im Dezember. Und ich wurde wirklich reich beschenkt. *g* Habe mich sehr darüber gefreut. Und natürlich will ich euch meine Geschenke nicht vorenthalten:

 

Connys Geschenke 2013 1

 

connys Geschenke 2013 (2)

 

 

Eine Viertel Waschmaschine gab es auch noch, die habe ich aber nicht nochmal fotografiert. Die anderen Teile gab es dann zu Weihnachten. *g*

Ich bin überhaupt mal gespannt, ob ich zu Weihnachten gar noch etwas gekommen, wo ich doch jetzt schon sooooo viele tolle Sachen bekommen habe ! Vor allem die Madison Uhr „Candy Time“ in weiß ist echt schick.
Die CD von Làme Immortelle ist so ne Sonderedition. Eine CD mit Elektro-Versionen und die andere CD mit Akustik-Versionen.

 

Weihnachtsaktion 2013 – Tag 1

Heute beginnt nun also unserer Weihnachtsaktion 2013 und das erste Teil muss dran glauben. Ich muss sagen, die Auswahl war gar nicht so schwer – allerdings bezweifle ich, daß es vor allem gegen Ende hin noch ebenso leicht sein wird…

Heute habe ich mich für 2 Gel-Kerzen entschieden, die inzwischen mehr kitschig als sonst was sind. Wieso ich die vor ein paar Jahren gekauft habe kann ich nicht mehr sagen. Und genauso unerklärlich ist mir, warum die immer noch hier rumstehen…

 

Weihnachtsaktion 1 - Gel-Kerzen

 

Wir wollen mit unserer Aktion natürlich nicht die Müllberge aufstocken. Deswegen haben wir für Sachen die noch gut sind eine Sammelbox gemacht. Diese bringen wir dann nach der Aktion zu einer Einrichtung (wie Rotes Kreuz oder Caritas oder so), die sich um Leute kümmern die nicht so viel Glück haben.

Morgen geht es dann weiter bis Weihnachten…

 

Weihnachtsaktion 2013

Vor einem guten halben Jahr sind wir in unser Haus gezogen und es war mal wieder erschreckend wie viele Sachen und kram sich in den Jahren schon wieder angesammelt haben. Dabei ist es doch so, daß man das Meiste selten oder nie ansieht.

Da jetzt auch noch Weihnachten kurz bevor steht und mag sich mehr auf andere Dinge konzentrieren sollte als auf Materielles – starten Sascha auf whoopster.de und ich hier auf meinem Blog am 01.12.2013 die Weihnachtsaktion:

Jeden Tag von einem Gegenstand trennen bis Weihnachten

 

An jedem Tag wird jeder von uns sich von einem materiellen Ding trennen, das man eh nicht braucht oder auf das man eigentlich gut verzichten kann. Je nachdem was das ist wird es endweder zu einem Sammelcontainer gegeben, weggeworfen, verschenkt oder versteigert.

 

Ab dem 01.12. könnt ihr hier also täglich verfolgen, wovon ich mich trennen werde und wo es hin kommt. Und das Gleiche dann auch auf Whoopster.

Ich bin gespannt welche Dinge zum Vorschein kommen werden und wie leicht oder schwer es fallen wird sich davon zu trennen.

 

Alle Jahre wieder – und keine Idee für Geschenke…

… so geht es doch sicherlich fast jedem von uns. Ist das Geschenk aussuchen für den eigenen Freund oder für irgendwelche Kinder doch noch relativ einfach. So wird es bei der Auswahl der Geschenke für Eltern schon wesentlich schwerer. Denn was schenkt man Eltern, die eigentlich doch alles haben, was sie wollen. Oder es sich eben selbst kaufen, wenn sie es brauchen.
Mit etwas einfallslosem wie ein Duschset oder einem Gutschein braucht man da nicht aufwarten. Es sollte schon eher etwas kreatives sein, worüber sie sich wirklich freuen und was sie auf keinen Fall erwarten.

Dieses Jahr habe ich mir deshalb etwas besonderes einfallen lassen – eine Fotocollage.

Bilder für FotocollageIch habe meinen Bruder dazu angestiftet, daß er die alten Fotoalben von unseren Eltern
heimlich entwenden und die schönsten Fotos einscannen soll. Aus diesen Bildern will ich
dann eine Fotocollage erstellen, die sich meine Eltern dann in der Wohnung aufhängen
können.

Mit dabei sollen Bilder von uns als Kinder und von den jungen Jahren unserer Eltern sein.
Also eine bunte Mischung von allem. Bisher haben meine Eltern eher weniger Bilder bzw.
Fotos in der Wohnung hängen. Vielleicht deswegen, weil die alten Bilder alle ja noch direkt
gedruckt sind auf schlechtem Papier und in schlechter Qualität und die neuen Bilder alle auf
der Digitalkamera sind und keiner weiß, wie man diese drucken könnte. *g*

Was habt ihr denn so für kreative Geschenkideen ???