Archives

aktuelle Zahlen zu meinen Blog | Stand November

Im August habe ich euch bereits das erste Mal die nackten Zahlen zu meinem Blog vorgestellt. Nun – ein viertel Jahr und einige Artikel später – möchte ich euch ein neues Update dazu geben. Es hat sich einiges getan – positives sowie negatives.

Blog Zahlen |

Besucher auf GLAugust 2013:

veröffentlichte Artikel | 15
PageRank | 2
Indexierte Seiten | 428
Linkaufbau | wenig über Foren und Kommentare
Feed-Reader | 9
Besucher | 2556

September 2013:

veröffentlichte Artikel | 13
PageRank | 0
Indexierte Seiten | 512
Linkaufbau | wenig über Foren und Kommentare
Feed-Reader | 19
Besucher | 4866

Oktober 2013:

veröffentlichte Artikel | 11
PageRank | 0
Indexierte Seiten | 476
Linkaufbau | wenig über Foren, Kommentare und Webkataloge
Feed-Reader | 42
Besucher | 6077

Die Besucherzahlen habe ich wieder über Google Analytics ausgelesen und die Feed-Reader über den Feedburner. Linkaufbau mache ich immer noch nur sehr sporadisch, da mir auch etwas die Zeit dazu fehlt.

Was mir sehr aufgefallen ist, daß ich meinen Pagerank von 2 verloren habe. Woran das liegt weiß ich leider nicht. Ich habe mich dazu mal mit jemanden unterhalten, der ein bißchen mehr Ahnung hat als ich. Dieser meinte, entweder ist mein „Newbie-Bonus“ weg oder ich wurde wegen irgendwas abgestraft – wobei ich nicht wüsste, wofür ich hätte abgestraft werden können. (Wenn ihr dazu aber mehr wisst, dann immer her mit euren Kommentaren !).

In Foren bin ich ja auch noch ein bißchen unterwegs, aber auch hier fehlt mir etwas die Zeit. In folgenden Foren bin ich ab und an mal zu finden:

www.ioff.de, www.forum.navy-cis.de, diaet.abnehmen-forum.de, forum.geoclub.de, www.geocaching-franken.de

 

Fazit |

Die Besucherzahlen sind top, mit einigen Keywords bin ich inzwischen auch ganz oben gerankt. Das mit dem Pagerank ärgert mich etwas und ich hoffe, daß dieser sich bald wieder erholt und ich wieder langsam aufsteige. 

 

aktuelle Zahlen zu meinen Blog | Stand August

Ich betreibe meinen Blog nun seit gut 8 Monaten und habe für diesen eigentlich gar nicht geworben. Damit wollte ich sehen, ob auch ohne großes Aufkommen in Social Media eine gute Besucheranzahl zu erreichen ist.

Dies habe ich nun anhand einiger Zahlen, die ich im Laufe der Zeit geprüft habe festgehalten.

 

Blog Zahlen |

November 2012:

veröffentlichte Artikel | 7
PageRank | 0
Indexierte Seiten | ?
Linkaufbau | Über Webkataloge

Dezember 2012:

veröffentlichte Artikel | 4
PageRank | 0
Indexierte Seiten | ?
Linkaufbau | Über Webkataloge

Besucherzahlen Stand AugJanuar 2013:

veröffentlichte Artikel | 19
PageRank | 0
Indexierte Seiten | 89
Linkaufbau | Über Webkataloge

Februar 2013:

veröffentlichte Artikel | 13
PageRank | 2
Indexierte Seiten | 126
Linkaufbau | Über Webkataloge
Besucher  | 152

März 2013:

veröffentlichte Artikel | 7
PageRank | 2
Indexierte Seiten | 141
Besucher  | 225

April 2013:

veröffentlichte Artikel | 13
PageRank | 2
Indexierte Seiten | 209
Linkaufbau | Über Webkataloge
Besucher  | 202

Mai 2013:

veröffentlichte Artikel | 11
PageRank | 2
Indexierte Seiten | 236
Besucher  | 276

Juni 2013:

veröffentlichte Artikel | 13
PageRank | 2
Indexierte Seiten | 269
Linkaufbau | Über Foren
Besucher  | 504

Juli 2013:

veröffentlichte Artikel | 16
PageRank | 2
Indexierte Seiten | 342
Linkaufbau | Über Foren und Kommentare
Feed-Reader | Neueinrichtung des Feed – 6 Leser
Besucher  | 1711

 

Die Besucherzahlen wurden über Google Analystics ausgelesen, die Feedreader über Feedburner. Meine Feeds von anderen Blogs rufe ich seit Juni über feedly ab.

Was besonders auffällt, seit ich meinen Blog über Foren und Kommentare „verbreite“ sind meine Besucherzahlen sehr in die Höhe geschossen – obwohl derzeit bei vielen anderen Blogs Sommerpause ist und die Besucherzahlen eher sinken.
In folgenden Foren bin ich mehr oder weniger aktiv:
www.ioff.de, www.forum.navy-cis.de, www.frag-dich-gesund.de, www.med.de/forum, diaet.abnehmen-forum.com, forum.pop24.de

Fazit |

Man muss also nicht immer wahnsinnig viel Werbung bei Facebook, Google+ und Co. machen um seine Besucherzahlen zu erhöhen. Eine gewisse Beteiligung in Foren und ein Interesse an anderen Blogs kann durchaus auch sehr positiv sein.