Archives

Navy CIS – Ausblick auf Staffel 12

Am Sonntag haben wir uns wieder mal von unseren Serienlieblingen des NCIS Teams verabschiedet – ebenso wie von dem verstorbenen Ralph Waite, der die Rolle von Gibbs‘ Vater Jackson spielte. Nun sind wir natürlich alle gespannt, was in Staffel 12 so alles auf uns zukommen wird. Seit September läuft diese bereits in USA. Wann genau wir die neuen Folgen auf Sat.1 sehen dürfen steht noch nicht genau fest. Erfahrungsgemäß wird es aber Anfang 2015 werden.

Nun habe ich aber einige Infos und Aussichten auf die 12. Staffel unserer Lieblingsserie Navy CIS, die euch die Vorfreude noch schöner machen sollen. :-)

!!! Achtung: Spoileralarm !!!

20 Klicks |

Die erste Folge der 12. Staffel NCIS lautet 20 Klicks. In dieser reisen Gibbs und McGee zusammen nach Russland um den NCIS Computerspezialisten Kevin (den kennen wir schon aus einer früheren Folge) sicher nach Hause zu geleiten, der dort von einer noch unbekannten Bedrohung verfolgt wird. Doch die Mission läuft nicht wie geplant. Der Helikopter, in dem die drei sitzen, wird von russischen Söldner – unter der Flagge von Sergei Mishnev (dazu unten mehr) – angegriffen und die NCIS Agenten müssen fliehen und untertauchen.
In der Zwischenzeit versucht das restliche Team in Washington ihre Kollegen in Russland irgendwie aufzuspüren und kontaktieren jeden möglichen internationalen Kontakt. Dabei muss natürlich auch noch ein Angriff via Cyberterrorismus verhindert werden, der sich im Bereich um Kevin in Russland angebahnt hat…

 

Private Ereignisse |

Endlich wird das Geheimnis um Gibbs‘ 3. Ehefrau gelüftet. Außerdem werden wir den Ehemann von Neuling Bishop kennenlernen.

 

Neue wiederkehrende Gesichter |

Zum einen wird es einen neuen FBI Kontakt für das Team geben. Leia Pendergast – gespielt von Stephanie Jacobsen – ist ein ehemaliger US-Marshal und leitet nun eine Task Force zur Bekämpfung von Terroristen. Sie wird immer wieder an der Seite von DiNozzo zu sehen sein, während sie zusammen gegen internationale Terroristen vor gehen. In wie weit es privat zwischen den beiden anbandeln wird ist noch nicht bekannt, es könnte aber durchaus sein, daß es zwischen den beiden knistern wird. -> sorry, liebe Tiva Fans, keine Ahnung, was sich die Drehbuchautoren da gedacht haben…

Auch einen neuen wiederkehrenden „Superschurken“ wird es geben – diesmal ist es aber ein Russe; und zwar Internation Mercenary Sergei Mishnev – gespielt von Alex Veadov. Dieser wird in der Folge 20 Klicks in die Serie eingeführt und immer wieder in dieser Staffel als Gegner des NCIS Teams auftauchen.

Viel Spaß mit der neuen Staffel von Navy CIS !! 

Navy CIS Staffel 11: Sendetermin für 2. Teil bekannt

Endlich gibt es einen Sendetermin für den 2. Teil der 11. Staffel unserer Lieblingsserie Navy CIS. Ab dem 17.08.2014 wird wie gewohnt um 20.15 Uhr die neuen Folgen auf Sat. 1 ausgestrahlt. 11 Folgen stehen uns dabei noch bevor, bevor auch diese Staffel zu Ende geht.

Gibbs ist erstmal immer noch auf der Suche nach dem Terroristen Benham Parsa, der einen Anschlag verübt hatte in Washingten, bei der McGee’s Freundin Delilah schwer verletzt wurde. Desweiteren dürfen wir uns über das Spin-Off zu NCIS: New Orleans, Anthony DiNozzo Senior und die 250. Folge freuen. Zum Staffelfinale wird es aber nochmal traurig, den es wird von Gibbs Serienvater Abschied genommen, welcher Anfang des Jahres verstorben ist.

Nach diesen 11. Folgen der 11. Staffel NCIS dürfen wir uns dann aber bereits auf die 12. Staffel freuen, die in den USA bereits bestellt ist. Unterschrieben haben auch bereits Sean Murray, Pauley Perrette, David McCallum, Rocky Carroll und Michael Wheaterly. Emily Wickersham hatte bereits Anfang der 11. Staffel für 2 unterschrieben.

Freut ihr euch schon auf den 2. Teil der aktuellen Staffel ? Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht, auch wenn ich mit der neuen Figur Ellie Bishop bisher so gar nix anfangen kann…

 

Navy CIS: Am Sonntag nehmen wir Abschied von Ziva David

Nach dem wir am vergangenen Sonntag wieder einige neue Sachen in Navy CIS erfahren durften, wie…

… Arash Kazmi von der CIA getötet wurde
… Tony und McGee wieder zum NCIS zurück kommen
… Ziva inzwischen in Tel Aviv unter getaucht ist
… Gibbs Geheimmission eine Falle war und er von Parsons gerettet wurde, der plötzlich zum „Guten“ wird
… der aktuelle Secretary of the Navy stirbt…

können wir uns nun schon auf die 2. Folge der 11. Staffel am kommenden Sonntag freuen. Nachdem Cote de Pablo den Vertrag für die 11. Staffel nicht verlängert hatte kam sie persönlich in der 1. Folge auch nicht vor. Man sieht nur Tony mit ihr chatten, aber als Person ist sie nicht zu sehen.

Read more… →

Navy CIS: Staffelfinale 10 – viele offene Fragen

Gestern Abend um 20.15 Uhr war es endlich soweit – das Staffelfinale der 10. Staffel von Navy CIS wurde von Sat.1 ausgestrahlt. Dabei wurden mehr Fragen als Antworten offen gelassen, was uns auf eine sehr spannende 11. Staffel hoffen lässt.

Einschaltquoten |

Gestern Abend liefen neben der gewohnten Folge Navy CIS noch einige interessante Filme, deren Einschaltquoten ihr hier lesen könnt:

Tatort – ARD | 33,5 %
Katie Fforde: Diagnose Liebe – ZDF | 13,1 %
Pirates of the Caribbean 4 – Pro7 | 25,6 %
So spielt das Leben – RTL | 5,4 %
Navy CIS – Sat.1 | 12,3%
Schindlers Liste – RTL II | 6,8 %
K1 Reportage – Kabel1 | 2,8 %

Damit holt NCIS ein ordentliches Ergebnis. In der Vorwoche schaffte es Sat.1 nur auf 10,8 % Marktanteil.

Egal, was man tut… |

In der letzten Folge der 10. Staffel versucht DoD-Ermittler Parsons weiterhin, Gibbs vor Gericht zu ziehen. Dieser wird allerdings von seinem alten Bekannten A.J. Chegwidden unterstützt, der früher als Anwalt bei J.A.G. war. In einigen Ausschnitten taucht auch Mike Franks wieder auf, dem sich Gibbs anvertraut (im Traum).

Es kommt heraus, daß der Iraner Arash Kazmi, der mit Eli David Frieden zwischen dem Iran und Israel schließen wollte, nicht von Ilan Bodnar getötet wurde (so wie Eli), sondern von der CIA. Dies erfährt Vance vom früheren NCIS Director und inzwischen Homeland Security Chefs Tom Morrow.

Alle zusammen können Gibbs den Kopf aus der Schlinge ziehen, in dem sie ihn zu einer Geheim-Operation schicken, nachdem das Team unter Gibbs – also McGee, DiNozzo und Ziva David – gekündigt haben und die Schuld auf sich nehmen.

Am Ende der Folge gibt es noch einen Flash-Forward, in dem Gibbs mit einem Scharfschützengewähr auf seinen Zielperson zielt – Tobias Fornell…

Ausschau auf Staffel 11 | Achtung: Spoilergefahr !

Wie ja bereits weit bekannt ist wird Ziva David in den ersten 2 Folgen den 11. Staffel den NCIS verlassen. Dabei wird ihre Geschichte neben der Geheim-Operation von Gibbs im Mittelpunkt stehen.

Was auf jeden Fall schon mal sehr spannend klingt ist, daß Morrow Director Vance die nächste Zielperson für Gibbs übermittelt – es wird Ziva sein….

NCIS: News zu Staffel 10 | Sommerpause auf Sat.1

Am Sonntag habt sicherlich auch ihr bemerkt, daß auf Sat.1 um 20.15 Uhr eine Wiederholungsfolge von Navy CIS lief und keine weitere neue Folge der erfolgreichen 10. Staffel. Diese ist aktuell in die Sommerpause gegangen.

Wir müssen uns also noch etwas gedulden um zu erfahren, wie es im Team von Gibbs weiter geht. Aber einiges ist bereits bekannt – und über einiges wird noch gemunkelt. Diese Infos möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

 

neues Mossad Oberhaupt

Nach dem dramatischen Tod von Eli David – Vater von Ziva David und Mossad Chef – in der Folge „Shabbat Shalom“ ist der israelische Geheimdienst Mossad ohne Oberhaupt. Die Schauspielerin Marina Sirtis – bekannt aus Star Trek – wird gegen Ende der 10. Staffel den Mossad übernehmen.

 

Stirbt Ziva am Ende der Staffel 10 ?

Alle Darsteller von NCIS haben bereits ihren Vertrag für die 11. Staffel verlänger – außer Cote de Pablo. Das wirft natürlich die Frage und das Gerücht auf, ob Sie die Serie wohl verlassen möchte. In einem Interview antwortete Cote auf eine Nachfrage dazu:

Es steht alles in den Sternen… alles was ich sagen kann ist, daß ich die Show liebe, daß ich meinen Platz im Team liebe und wir sehen müssen was passieren wird.

Der Produzent Gary Glasberg hat vor kurzem Äußerungen getroffen, die ein großes Staffelfinale vorhersagen. Außerdem gab er den Hinweis, daß ab Staffel 11 das Team um Gibbs vielleicht nie wieder das Selbe sein wird.

 

McGee’s Vater tritt auf

Schon oft hat Tim über ihn gesprochen, aber gesehen hat man ihn noch nie. Im Laufe der 10. Staffel bekommt er aber endlich ein Gesicht. Der Schauspieler Jamey Sheridan wird McGee’s Vater in Navy CIS spielen. John McGee ist Admiral und wird mit einigen Überraschungen auftrumpfen. Erstauftritt soll in der Folge „Squall“ sein.

Wir dürfen also gespannt sein, wie es mit Staffel 10 beim NCIS weiter geht, wer evtl. das Team verlässt und wer zu der Serie dazu stößt.

Ich fände es auf jeden Fall schade, wenn der Charakter „Ziva“ herausgeschrieben werden müsse. Schließlich wollen wir doch alles wissen, wie es mit ihr und Tony noch weiter geht. Oder ?