Archives

Kinostart: Thor – The Dark Kingdom

Mit Iron Man fing es bei mir an. Dann kamen The Avengers im Kino und ich war hin und weg von den Marvel Helden. Dabei ist Iron Man mein ungeschlagener Favourite. Die anderen Marvel Held Filme hatte ich bis nach The Avengers noch nicht gesehen und lernte einige der Charaktere erst in diesem Film kennen. Umso mehr habe ich mich am Wochenende gefreut, daß Thor und Captain Amerika im Fernsehen liefen.

Nun gehen einige der Marvel Helden schon in die Verlängerung Ihrer Filme. Thor, der Donnergott mit Hammer, bricht gerade zu seinem 2. eigenen Abenteuer auf:

Thor – the Dark Kingdom

Story |

Wieder einmal muss Thor gegen seinen Stiefbruder Loki antreten. Durch die Zerstörung des Bifrost – die Portal-Brücke zwischen Asgard und des restlichen Universums – und der langen Zeit des Wiederaufbaus blieb den Kämpfern Asgards verborgen, was sich in der Zeit so getan hat. Eine dunkle und jahrtausende alte Macht ist wieder erwacht, die Chaos und viel Zerstörung in die 9 Reiche gebracht hat. (Wie wir im 1. Teil von Thor lernen durften ist die Erde einer dieser Reiche in diesem Universums-Baum.)

Die dunklen Elfen, die für die Zerstörung verantwortlich sind wurden bereits vor über 5000 von Odins Vater verbannt. Nun kommt aber die todbringende Armee um den Verfluchten Malekith zurück und will Rache nehmen. Es scheint so gut wie aussichtslos für die Bewohner von Asgard, als die Armee mit einer riesigen schwarzen Arche über den Planeten zieht, die anscheinend eine finstere Macht mit sich führt, die sogar über der Unsterblichkeit von Odin und den Bewohnern von Asgard steht.

Nur Thor kann nun die Welten noch retten…

Doch der ist gerade auf der Erde und konnte endlich seine große Liebe Jane wieder sehen…

Film |

Der Film selbst soll noch wesentlich explosiver als Thor und The Avengers sein. Treibende Actionszenen, epische Schauplätze und spektakuläre Effekte werden versprochen.

Schauspieler |

Chris Hemsworth – Thor
Tom Hiddleston – Loki
Sir Anthony Hopkins – Odin
Rene Russo – Frigga
Natalie Portman – Jane
Stellan Skarsgard – Dr. Selvig
Idris Elba – Heimdall
Jaimie Alexander – Sif

Kinostart |

31. Oktober 2013

Trailer |

New Movie: Iron Man 3

Lange mussten wir darauf warten – doch nun steht er in den Startlöchern – der neue Iron Man Kinofilm:

Iron Man 3

 

Nach bereits 2 sehr erfolgreichen Teilen der Iron Man Serie, in der wir die Entwicklung des Tony Stark vom Waffenproduzenten zum Superhelden miterleben durften, wie auch den Kampf gegen diverse Bösewichte und die Entwicklung der Beziehung von Chef und Sekretärin – dürfen wir nun gespannt auf den 3. Teil von Iron Man warten, der am 01. Mai 2013 in die deutschen Kinos kommt.

 

Story:

Diese Mal bekommt Tony Stark allerdings wohl mächtig auf die Mütze. Der Mandarin zerstört das gesamte Leben unseren geliebten Iron Man. Dadurch  muss sich dieser recht schweren Aufgaben stellen, um sein Leben wieder in die Bahn zu bringen und seine Liebsten beschützen zu können.

Seine technischen Hilfsmittel reichen diesmal nicht aus, um seinen Gegner zu besiegen. Er muss wiedermal auf seinen Einfallsreichtum und seine guten Instinkte zurückgreifen. Ein erbitterter Kampf beginnt – welcher bei Tony Stark die Frage aufwirft:

Macht mich mein Anzug zu einem Helden ? Oder bin ich bereits ein Held, der einen Kampfanzug trägt ?

 

Schauspieler:

Natürlich sind wieder unsere grandiosen Stars dabei: Robert Downey jr. (Tony Stark) und Gwyneth Paltrow (Pepper Potts). Die Rolle des Bösewichten übernimmt diesmal Ben Kinsley (The Mandarin). Außerdem mit dabei Don Cheadle (James Rhodes), Guy Pearce (Doctor Aldrich Kilian), James Badge Dale (Eric Savin), Rebecca Hall (Maya Hansen) und Jon Favreau (Happy Hogan).

 

Wir dürfen also gespannt sein auf den neuen Teil unseres Marvell Helden Iron Man.