Archives

NCIS: News zu Staffel 10 | Sommerpause auf Sat.1

Am Sonntag habt sicherlich auch ihr bemerkt, daß auf Sat.1 um 20.15 Uhr eine Wiederholungsfolge von Navy CIS lief und keine weitere neue Folge der erfolgreichen 10. Staffel. Diese ist aktuell in die Sommerpause gegangen.

Wir müssen uns also noch etwas gedulden um zu erfahren, wie es im Team von Gibbs weiter geht. Aber einiges ist bereits bekannt – und über einiges wird noch gemunkelt. Diese Infos möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

 

neues Mossad Oberhaupt

Nach dem dramatischen Tod von Eli David – Vater von Ziva David und Mossad Chef – in der Folge „Shabbat Shalom“ ist der israelische Geheimdienst Mossad ohne Oberhaupt. Die Schauspielerin Marina Sirtis – bekannt aus Star Trek – wird gegen Ende der 10. Staffel den Mossad übernehmen.

 

Stirbt Ziva am Ende der Staffel 10 ?

Alle Darsteller von NCIS haben bereits ihren Vertrag für die 11. Staffel verlänger – außer Cote de Pablo. Das wirft natürlich die Frage und das Gerücht auf, ob Sie die Serie wohl verlassen möchte. In einem Interview antwortete Cote auf eine Nachfrage dazu:

Es steht alles in den Sternen… alles was ich sagen kann ist, daß ich die Show liebe, daß ich meinen Platz im Team liebe und wir sehen müssen was passieren wird.

Der Produzent Gary Glasberg hat vor kurzem Äußerungen getroffen, die ein großes Staffelfinale vorhersagen. Außerdem gab er den Hinweis, daß ab Staffel 11 das Team um Gibbs vielleicht nie wieder das Selbe sein wird.

 

McGee’s Vater tritt auf

Schon oft hat Tim über ihn gesprochen, aber gesehen hat man ihn noch nie. Im Laufe der 10. Staffel bekommt er aber endlich ein Gesicht. Der Schauspieler Jamey Sheridan wird McGee’s Vater in Navy CIS spielen. John McGee ist Admiral und wird mit einigen Überraschungen auftrumpfen. Erstauftritt soll in der Folge „Squall“ sein.

Wir dürfen also gespannt sein, wie es mit Staffel 10 beim NCIS weiter geht, wer evtl. das Team verlässt und wer zu der Serie dazu stößt.

Ich fände es auf jeden Fall schade, wenn der Charakter „Ziva“ herausgeschrieben werden müsse. Schließlich wollen wir doch alles wissen, wie es mit ihr und Tony noch weiter geht. Oder ?

Die Navy CIS Verluste der letzten Folge | aht lo leh-vahd

Sicherlich habt ihr alle mit großer Spannung die letzten beiden Navy CIS Folgen – „Die Wahrheit hat viele Gesichter“ & „Tage der Trauer“ –  verfolgt. Eli David – Zivas Vater – kam zu Besuch nach Washington. Er und Ziva waren am Abend bei NCIS Director Leon Vance und seiner Frau Jacky zum Essen eingeladen – und da passiert es….

Ein Attentäter feuert von draußen auf das Esszimmer. Ziva war zu diesem Zeitpunkt draußen und hat telefoniert. Doch für Eli und Jacky kam am Ende jede Hilfe zu spät. Eli verstarb noch im Haus von Vance. Jacky ist wenig später im Krankenhaus gestorben. Zwei schwere Verluste an nur einem Abend.

Ziva und Leon wollen Rache. Doch das nehmen Gibbs, der NCIS Deputy Director Jerome Craig (gespielt von Greg Germann) und der SecNav in die Hände. Es zeigt sich, daß der Attentäter von einem Mann aus den eigenen Reihen – Mossad Deputy Direcotr Ilan Bodnar – von Eli David angagiert wurde. Er wollte verhindert, daß Israel mit Nachbarländern in Frieden lebt.

Während der Ermittlungen ist Ziva kurzzeitig zu Tony gezogen, der sich sehr bemüht um sie kümmern. Am Ende verabschiedet sich Tony am Flughafen von Siva, die in Israel Ihren Vater begraben möchte. Dabei sagt Sie zum Abschied „aht lo leh-vahd“. Das bedeutet „Du bist nicht allein“.

Und wer noch nach dem Titel und Interpreten für das Schlusslied der Folge „Tage der Trauer“ sucht wird hier fündig werden:

Serie: Navy CIS – Jenny Shepard | Lauren Holly

Es geht in die letzte Runde der Vorstellung aller Navy CIS Charaktere.

 

Jenny Shepard

Jenny Shepard ist Agenten beim NCIS und hat Mitte bis Ende der 90er Jahre zusammen mit Gibbs gearbeitet. Dabei waren Sie unter anderem in Paris, wo auch was zwischen den beiden gelaufen ist. Weitere Aufträge zusammen hatten Sie u.a. in Serbien, Italien und Tschechien.  Später verloren sich Ihre Wege, bis Jenny ab Staffel 3 beim NCIS als neue Direktorin auftaucht.

Sie bringt zum Neustart Ziva als Verbindungsoffizierin mit zum NCIS, mit dir sie eine enge Freundschaft hat. Sie kennen sich von früheren Einsetzen, u.a. in Ägypten, wo Ziva ihr das Leben gerettet hat.

Als Direktorin hat sie es oft nicht sehr leicht. Sie muss sich als Frau beweisen und stößt dabei öfter mit Gibbs aneinander.

Am Ende von Staffel 5  – die zu diesem Zeitpunkt schon an Krebs erkrankt ist – wird Jenny von einigen Männern verfolgt, die von einer Frau aus einem früheren Auftrag als Killer angagiert wurden. Jenny kann diese Männer mit Hilfe von Mike Franks aufhalten, stirbt aber bei der Schießerei. Die Terroristin, die den Auftrag gab wurde später durch Gibbs erledigt.

 

 

 

 

Lauren Holly

Lauren Holly wurde am 28.10.1963  in Bristol geboren und wuchs mit einem Bruder (Alexander) auf, der allerdings bei einem Brand verstart, als sie 14 war. Sie ist seit 2001 mit Francis Greco verheiratet. Eigene Kinder haben sie nicht, aber 3 adobierte. Ihr Vater war Lehrer für englische Literatur und ihre Mutter Professorin für Kunstgeschichte.

Ihre erste Rolle bekam Lauren durch Zufall 1985 in „Ticket zum Himmel“. Weiter Rollen folgten. Ihr Durchbruch kam dann 1990 in der Serie „Picket Fences“ und 1994 in dem Kinofilm „Dumm und Dümmer“ mit Jim Carrey. Weiter ging es dann mit Filmen „Sabrina“, „was Frauen wollen“ und „an jedem verdammten Sonntag“. Mit Mark Harmon spielte Sie bereits in „Chicago Hope“ zusammen.

2005 stieg Sie dann bei Navy CIS ein, verließ das Set aber bereits nach 3 Staffeln wieder.

 

Serie: Navy CIS – Kate Todd | Sasha Alexander

Es geht langsam in die Endrunde bei der Vorstellung der NCIS Charaktere. Heute geht es um einen Charakter, der bereits seit 8 Staffeln nicht mehr dort zu sehen ist.

 

Kate Todd

Kate Todd arbeitet in der ersten Folge von NCIS „Airforce One“ noch beim Secret Service und wird bei der Auflösung eines Mordes in dem Flugzeug abgeworben und fängt beim NCIS an. Fortan löst sie im Team von Gibbs neben DiNozzo zahlreiche Mordfälle und freundet sich mit Abby an. Sie gerät ständig mit Tony aneinander wegen seines Frauenbildes. Zwischen den beiden läuft allerdings nicht, sie sind eher wie Bruder und Schwester.

Kate ist eine ausgebildete Personenschützerin und Profilerin. Außerdem ist sie eine sehr gute Zeichnerin und fertig öfter Phantombilder oder Bilder ihrer Kollegen an. Sie hat 3 Brüder und eine Schwester -Rachel -, die später auch beim NCIS als Psychologin auftritt.

Sie wir in einer Folge vom Terroristen Ari Haswari in der Patology als Geisel gehalten und später auch nochmal entführt. Sie und Ari verbindet eine merkwürdige Art. Am Ende der zweiter Staffel wird sie aber von Ari erschossen durch einen Kopfschuss, als das Team einen Terroranschlag von Ari vereilten wollen. Die Waffe, die Ari benutzte war das Scharfschützengewähr Bravo-51, die unter Marins den Namen „Kate“ hat.

 

 

Sasha Alexander

Sasha’s bürgerlicher Name ist Suzana Drobnjakovic und sie wurde 17. Mai 1975 in Los Angeles geboren. Ihre Mutter ist eine gebürtige Serbin und ihr Vater ist Italiener. Ihren Künstlernamen hat sie durch ihren Vornamane Suzana = Sasha, und Alexander ist der Name Ihres Bruders.

Mit der Schauspielerei begann sie als weibliche Hauptrolle in der Schulproduktion „Baby“. Danach arbeitete sie in New York bei Sharekespeare Festivals und Summer-Stock-Festivals. Durch eine Rolle in „Der Widerspenstigen Zähmung“ konnte Sie in England an der Royal Shakespeare Company studieren. Sie machte ihren Abschluss in Regie an der School of Cinema-Television und spielte zeitgleich in einigen Independent-Filmen mit.

1999 heiratete Sasha den Regisseur und Drehbuchautor Luka Pecel, die Ehe wurde später allerdings annulliert.  2006 wurde sie Mutter ihrer Tochter Lucia Sophia. Vater des Kindes ist ihr späterer Ehemann, der Regisseur Edoardo Ponti. Mit ihm ist sie seit  August 2007 verheiratet und am 20. Dezember 2010 kam das zweite gemeinsame Kind zur Welt.

von 2003 bis 2005 spielte sie die Agentin Caitlin ‚Kate‘ Todd beim NCIS. Nach der zweiten Staffel der Serie stieg Sasha allerdings aus, da ihr nach eigenen Angaben die Belastung der Dreharbeiten für noch viele weitere Folgen zu hoch war. Seit Juli 2010 spielt sie in der Fernsehserie Rizzoli & Isles die Gerichtsmedizinerin Maura Isles.

Hier ein Auszug Ihrer Filmographie:

Mission Impossible III
Der Ja-Sager
Er steht einfach nicht auf dich
Dawson’s Creek
CSI: Den Tätern auf der Spur
Friends
Navy CIS
Dr. House
Rizzoli & Isles

 

Serie: Navy CIS – Leon Vance | Rocky Carroll

Und wieder geht es weiter bei der Vervollständigung der NCIS Reihe.

 

Leon Vance

Leon Vance ist in New York aufgewachsen und hat 1 Jahr in Harvard studiert bis er auf die Offiziersanwärter-School wechselte. Er hat nach dem Studium direkt beim NCIS angefangen als Agent und war auch für Außeneinsätze in Europa eingeteilt. Dort lernte er bei einem „Hinterhalt“ in Amsterdam den heutigen Mossad Chef Eli David bereits kennen.

Nach dem Tod der NCIS Direktorin Jenny Shepard wird er vom stellvertretenden Direktor zum Direktor ernannt und leitet seit dem diese Behörde. Seine erste Amtshandlung war, Gibbs‘  Team aufzulösen. Wie sich aber bald herausstellte tat er das nur, um einen Maulwurf im NCIS ausfindig zu machen.

Er ist mit seiner Frau Jackie verheiratet und die beiden haben 2 Kinder, Delilah und Jared.

Vance und Gibbs kennen sich schon seit vielen Jahren und Vance schützt Gibbs auch immer wieder, obwohl beide immer wieder unterschiedlicher Meinung sind und sehr unterschiedliche Arbeitsweise haben. Und hier nun noch eine Info zur laufenden 10. Staffel (wer das nicht wissen möchte, bitte überlesen):

Jackie, Vance‘ Frau, stirbt in Staffel 10 bei einem Terroranschlag auf deren Haus.

 

Rocky Carroll

Rocky ist am 08.07.1963 in Cincinnati im Bundesstaat Ohio geboren und schloss 1981 die „School for the Creative and Performing Arts“ ab. Er spielte oft in Theaterrollen mit, so auch in „Shakespeare on Broadway“.

Später ging er dann zum Fernsehen und spielte den Dr. Wilkes in der Serie Chicago Hope – wo er bereits auf Mark Harmon und Lauren Holly traf. Desweiteren spielte er bei Filmen und Serien mit wie „Geboren am 4. Juli“ mit Tom Cruise, „Der Ja-Sager“, „Roc“, „The Agency“, „Emergency Room“ und „Grey’s Anatomy“.

Er ist seit 1996 mit Gabrielle Bullock verheiratet.