Archives

Wo bekomme ich hochwertige Fotoleinwände von meinen Fotos ?

Heute möchte ich mich mit dem Thema Fotoleinwände und Leinwanddrucke beschäftigen. Jeder kennt das sicherlich: in der Wohnung ist irgendwo eine leere Wand, auf der sich ein großes Leinwandbild gut machen würde. Doch die Bilder in den bekannten Möbelhäusen etc. sind einfach nicht das, was man sich vorstellt und was bereits jeder 2. in seiner Wohnung hängen hat. Man möchte etwas individuelles und persönliches in seiner Wohnung haben.

Da käme zum Beispiel ein toller Schnappschuss aus dem Urlaub genau recht. Doch wie kriegt man das digital geschossene Urlaubsbild auf eine große Leinwand – und das auch noch professionell und in guter Qualität ?

Um dies mal herauszufinde habe ich  mich auf gemacht in das große World Wide Web und bin dabei auf einen interessanten Anbieter gestoßen, bei dem man sich seine eigene Fotoleinwand erstellen lassen kann. Als Vorlage dient das eigene Foto oder auch ein Dia, aus dem dann ein großformatiger Leinwanddruck erstellt wird. Dabei hat man auch noch eine große Auswahl an verschiedenen Größen und Formaten der Leinwände. Man kann also ganz genau das auswählen, was an dem dafür vorgesehenen Platz am besten passt.

Was ich auch sehr gut finde, daß eine Bildbearbeitung und auch das Aufspannen auf einen Holzrahmen inklusive ist. Man bekommt also am Ende ein komplett fertiges Produkt, das man direkt aufhängen kann.

Mein Fazit: Wenn man etwas individuelles neues in sein Zuhause bringen möchte, dann ist es eine sehr gute Möglichkeit, sich hochwertige Leinwände mit persönlichen Motiven drucken zu lassen. Damit peppt man jede Wohnung richtig auf !

Serie: Navy CIS – Kate Todd | Sasha Alexander

Es geht langsam in die Endrunde bei der Vorstellung der NCIS Charaktere. Heute geht es um einen Charakter, der bereits seit 8 Staffeln nicht mehr dort zu sehen ist.

 

Kate Todd

Kate Todd arbeitet in der ersten Folge von NCIS „Airforce One“ noch beim Secret Service und wird bei der Auflösung eines Mordes in dem Flugzeug abgeworben und fängt beim NCIS an. Fortan löst sie im Team von Gibbs neben DiNozzo zahlreiche Mordfälle und freundet sich mit Abby an. Sie gerät ständig mit Tony aneinander wegen seines Frauenbildes. Zwischen den beiden läuft allerdings nicht, sie sind eher wie Bruder und Schwester.

Kate ist eine ausgebildete Personenschützerin und Profilerin. Außerdem ist sie eine sehr gute Zeichnerin und fertig öfter Phantombilder oder Bilder ihrer Kollegen an. Sie hat 3 Brüder und eine Schwester -Rachel -, die später auch beim NCIS als Psychologin auftritt.

Sie wir in einer Folge vom Terroristen Ari Haswari in der Patology als Geisel gehalten und später auch nochmal entführt. Sie und Ari verbindet eine merkwürdige Art. Am Ende der zweiter Staffel wird sie aber von Ari erschossen durch einen Kopfschuss, als das Team einen Terroranschlag von Ari vereilten wollen. Die Waffe, die Ari benutzte war das Scharfschützengewähr Bravo-51, die unter Marins den Namen „Kate“ hat.

 

 

Sasha Alexander

Sasha’s bürgerlicher Name ist Suzana Drobnjakovic und sie wurde 17. Mai 1975 in Los Angeles geboren. Ihre Mutter ist eine gebürtige Serbin und ihr Vater ist Italiener. Ihren Künstlernamen hat sie durch ihren Vornamane Suzana = Sasha, und Alexander ist der Name Ihres Bruders.

Mit der Schauspielerei begann sie als weibliche Hauptrolle in der Schulproduktion „Baby“. Danach arbeitete sie in New York bei Sharekespeare Festivals und Summer-Stock-Festivals. Durch eine Rolle in „Der Widerspenstigen Zähmung“ konnte Sie in England an der Royal Shakespeare Company studieren. Sie machte ihren Abschluss in Regie an der School of Cinema-Television und spielte zeitgleich in einigen Independent-Filmen mit.

1999 heiratete Sasha den Regisseur und Drehbuchautor Luka Pecel, die Ehe wurde später allerdings annulliert.  2006 wurde sie Mutter ihrer Tochter Lucia Sophia. Vater des Kindes ist ihr späterer Ehemann, der Regisseur Edoardo Ponti. Mit ihm ist sie seit  August 2007 verheiratet und am 20. Dezember 2010 kam das zweite gemeinsame Kind zur Welt.

von 2003 bis 2005 spielte sie die Agentin Caitlin ‚Kate‘ Todd beim NCIS. Nach der zweiten Staffel der Serie stieg Sasha allerdings aus, da ihr nach eigenen Angaben die Belastung der Dreharbeiten für noch viele weitere Folgen zu hoch war. Seit Juli 2010 spielt sie in der Fernsehserie Rizzoli & Isles die Gerichtsmedizinerin Maura Isles.

Hier ein Auszug Ihrer Filmographie:

Mission Impossible III
Der Ja-Sager
Er steht einfach nicht auf dich
Dawson’s Creek
CSI: Den Tätern auf der Spur
Friends
Navy CIS
Dr. House
Rizzoli & Isles

 

Sound: DAC Singles & Alben KW 9 / 2013

Und wieder gibt es die aktuellen Deutschen Alternativ Charts DAC:

 

Die aktuellen DAC Singles KW 9 / 2013:

1. Die Krupps – Risikofaktor
2. Mesh – Born to lie
3. Depeche Mode – Heaven
4. Project Pitchfork – Rain (diese Woche neu eingestiegen)
5. Hurts – Miracle
6. De/Vision – Kamikaze
7. Schlafes Bruder – Heilig
8. The Beauty of Gemina – Dark Rain
9. ASP – Carpe Noctem
10. Coppelius – Bitten, danken, petitieren
11. Enter and  Fall – So much to see
12. Pet Shop Boys – Memory of the Future
13. Joachim Witt – Shut the fuck up
14. Heavens Basement – Nothing left to loose
15. Youthkills – Time is now (diese Woche neu eingestiegen)
16. Henke – Zeitmemory
17. Cultus Ferox – Goldene Zeiten
18. Paramore – Now (diese Woche neu eingestiegen)
19. Ulterior – Body Hammer
20.Massiv in Mensch – The way to Oblivion

 

Die aktuellen DAC Album KW 9 / 2013:

1. Project Pitchfork – Black
2. Diorama – Even the devil doesn’t care
3. Zeromancer – Bye Bye Borderline
4. Noisuf-x – Warning (diese Woche neu eingestiegen)
5. Combichrist – No Redemption (diese Woche neu eingestiegen)
6. Hocico – El Ultimo Minuto
7. versch. – Machineries of Joy Volume 5
8. New Order – Lost Sirens
9. FGFC820 – Homeland Insecurity
10.Vomito Negro – Fall of an empire

 

 

Video zu Project Pitchfork | Rain

Project Pitchfork entstand 1989 in Hamburg und gilt bereits seit den 90er Jahren als eine der populärsten Electro-Wave-Band. Die Band wurde bereits zweimal für den Echo nominiert: 1998 in der Kategorie „Musik-Video des Jahres national“ und 2002 in der Kategorie „Best Alternative Act national“. Einige sehr bekannte Songs von Ihnen sind Steelrose, Timekiller und Awakening.

Peter Spilles über seine Texte:

Wir möchten die Zuhörer/Besucher schon gerne wachrütteln und ihnen Gedankenanstöße geben, damit sie sich mit den in den Texten angesprochenen Problemen und Themen selber kritisch auseinandersetzen. Aber ohne dabei die Zeigefingermentalität als Prediger zu missbrauchen und unsere eigenen Meinungen als alleingültig darzustellen.“

 

 

Video entfernt – siehe Artikel http://www.geheimesleben.de/blog-seo-co/rollt-eine-abmahn-welle-auf-uns-internetnutzer-zu/

Der Winter ist in Nürnberg ausgebrochen

Wie bereits das ganze Wochenende lang kam auch vergangene Nacht wieder richtig viel Schnee auf Nürnberg runter. Über Nacht wurde bis zu 30 cm Neuschnee in Nürnberg gemessen. Das ist Rekord für den Winter 2012/2013.

Allerdings soll es im Laufe der Woche wärmer werden und konstant über 0 Grad sein, so daß uns der Schnee wohl nicht mehr lange erhalten bleibt.

Und hier noch ein paar Eindrücke der weißen Landschaft in Nürnberg:

 

Winter in Nürnberg 2

 

 

Winter in Nürnberg

 

 

winter

hochwertige Fotos in hochwertigen Fotobüchern

Ich bin ja inzwischen seit einiger Zeit dabei mit meiner Nikon immer mal wieder einen fantastischen Schnappschuss hinzubekommen. Immer wieder kommen dabei auch wirklich schöne und hochwertige Fotos heraus. Wenn ich diese dann allerdings Freunden oder Familie zeigen möchte, bin ich immer darauf angewiesen, daß ein PC oder Notebook in der Nähe steht, und daß ich natürlich die Bilder immer alle bei mir habe auf einem USB-Stick oder ähnlichem.

Oftmals ist es aber doch so, daß man gemütlich zu Hause sitzt und nicht extra ins Büro laufen möchte und den Rechner starten möchte. So bin ich also auf die Suche nach eine Alternativlösung gegangen, die mir die Möglichkeit bietet, auch ohne Rechner meinen Freunden meine tollen Bilder in hochwertiger Qualität zeigen zu können.

 

Gesagt, getan, gegoogelt…. 

Einige Internetseiten später bin ich dann auf eine interessante Seite zu Fotobüchern gestoßen. Dort gibt es umfangreiche Möglichkeiten, sein Fotobuch so zu gestalten, wie man es gern möchte. Da ich nun auch schon mal da war habe ich das doch gleich mal getestet.

Zuerst kann man die Größe seines Buches auswählen. Danach kann man sich entscheiden, ob man sich den Editor zum Erstellen des Inhalts herunter laden möchte oder man sein Fotobuch online gestalten will. Ich habe mich für die Online Variante entschieden.

Im Programm angekommen geht es dann relativ einfach weiter. Man läd die Bilder, die man gern in seinem Album haben möchte in das Programm und gestaltet dann Seite für Seite seines Buches. Dabei kann man den Fotos verschiedene Positionen und Größen geben. Außerdem kann man noch reichlich Text für Überschriften, Ortsangaben oder Beschreibungen dazwischen einbinden.

Und Ruck Zuck war mein erstes Fotobuch auch schon fertig erstellt. Danach ging es nur noch an die Bestellung und Übermittlung aller meiner Bilder.

Dann hat es auch schon gar nicht lange gedauert und das bestellte Fotobuch lag in meinem Briefkasten.

 

Mein Fazit: Die Bedienung ist einfach, die Qualität ist hochwertig und die Lieferung ging wirklich schnell. Daher kann ich euch das nur empfehlen. Ich werde demnächst auch gleich wieder ein neues Fotobuch bestellen – diesmal als Geschenk für meine Eltern.