Archives

Fürchte die wandelnden Toten…

… so oder so ähnlich kann man den Titel der neuen Zombie Serie übersetzen.

Fear the Walking Dead

… so der Originaltitel der neuen Serie der AMC, die im Sommer 2015 anlaufen wird. Einige denken jetzt sicher: soll ich mich vor der top aktuellen Serie The Walking Dead jetzt fürchten ? Geht es in der Staffel 6 im Oktober diesen Jahres sooo grauenhaft weiter ? Naja, das ist eine andere Geschichte… Dennoch ist der Zusammenhang von Fear the Walking Dead und The Walking Dead schon genau richtig.

Die neue Serie setzt da an, wo Rick Grimes in der Comic-Serie alles verpennt hat. Wie ihr euch sicher erinnert wurde Rick am Anfang von Staffel 1 angeschossen und fiel darauf hin ins Koma. Während er dort so vor sich hin vegetiert bricht auf der Welt ein schrecklicher Virus aus, der die Menschen nach dem Tod zu blutrünstigen Zombies macht. Nach Wochen erst erwacht Rick in seinem Krankenhauszimmer und kommt hinaus in eine bereits total zerstörte und von Zombies übernommene Welt. Doch was ist während der Schlafenszeit von Rick passiert ? Wie kam es zu der großen Katastrophe und wie gingen die Leute anfangs damit um ?

Dies wird uns in der neuen Serien verraten. Diese startet an dem Punkt, als das Virus ausbricht – ist somit also die Vorgeschichte zu The Walking Dead. In Los Angeles leben in der Zeit die allein erziehende Lehrerin Nancy Tomkins mit ihren Kindern Ashley und Nick. Nancy hat zudem ein kleines Techtelmechtel mit ihrem Lehrerkollegen Sean Cabrera. Die Vertrauenslehrerin wirkt anfangs wie eine ganz normale Vorstadtmutter, mit der Zeit wird sich aber zeigen, daß auch sie dunkle Seiten an sich hat – und zudem eine nicht gerade rosige Vergangenheit hinter sich hat, die sie ausgerechnet während der Apokalypse einzuholen scheint.

Mehr Inhalt ist bis dato über die neue Serie leider nicht bekannt. Die erste Staffel wird mit 6 Folgen im Sommer starten. Auch eine 2. Staffel ist bereits von der AMC bestellt worden. Als feste Darsteller sind bisher nur Cliff Curtis (Stirb langsam 4.0), Alycia Debnam Carey (Storm Hunters), Kim Dickens (Gone Girl) und Frank Dillane (Harry Potter und der Halbblutprinz) bekannt.

Natürlich stammt die Story wieder aus der Feder von Robert Kirkman. Wie erfolgreich, fantasiereich und doch realistisch Fear the Walking Dead am Ende sein wird lässt sich nur vermuten. Findet man doch langsam etwas Schwächen in der Ursprungsserie… So können wir nur hoffen, daß aus den Start-Ereignissen der Katastrophe mehr herausgeholt wird.

Wann und wo die Serie in Deutschland ausgestrahlt wird ist noch nicht bekannt. Es ist aber zu erwarten, daß der Seriensender FOX wieder ganz vorne dabei ist und recht zeitnah nach US-Premiere die Folgen in deutscher Synchron ausstrahlen wird.

Lorenzer Reichswald 030315
Die Ruhe vor dem (Zombie) Sturm

 

„Exterminate“ oder „Eliminieren“ ?

Schon seit August erfreut uns der Sender FOX mit den neuesten Folgen der 8. Staffel von Doctor Who zeitlich zur Weltpremiere. Bisher sind die Folgen allerdings nur in Englisch verfügbar. Zwar strahlt FOX die Wiederholung der aktuellen Folge eine Woche später vor der neuen Folge mit deutschen Untertitel aus, aber die deutsche Synchron fehlt einfach noch.

Das wird sich nun aber bald ändern. Die deutsche Synchronfassung von Doctor Who ist nun endlich fertig und wird ab dem 15. November auf FOX ausgestrahlt. Vor der brandneuen Folge wird Samstags immer ab 19.15 Uhr 2 Folgen der 8. Staffel mit deutscher Synchron ausgestrahlt. Der Doctor – Peter Capaldi – wird dabei von Bernd Vollbrecht gesprochen.

Die Verzögerung der deutschen Vertonung wird laut FOX auf die vorab ungewollt erschienenen Drehbücher erklärt. Was auch immer das damit zu tun haben soll… :-)

Wir dürfen uns also bald auf den „deutschen Doctor“ und auf „Eliminieren“ freuen. Oder ist euch „Exterminate“ lieber ? :-)

Eliminieren
Exterminate oder Eliminieren ?

 

Doctor Who Staffel 8: Welt- und Deutschlandpremiere

Ich habe eine schlechte und eine gute Nachricht für alle deutschen Doctor Who Fans. Wie ihr ja wisst strahlt FOX Channel aktuell Staffel 3-7 täglich ab ca. 19.20 Uhr aus. Dies wird allerdings am 14.07.2014 mit der Folge „Der Name des Doktors“ enden. Dann läuft ab 19 Uhr Da Vinci’s Demons auf FOX. Wieso die letzten beiden Folgen der 7. Staffel diesmal ausgelassen werden ist mir allerdings ein Rätsel.

Soviel also zur schlechten Nachricht. Wir deutschen Doctor Who Fans müssen uns also ab dem 15.07. eine neue Abendbeschäftigung suchen….

Aber nur bis zum 23.08.2014. Und somit kommen wir zur guten Nachricht. Am 23. August (Samstag) wird die Weltpremiere der 8. Staffel ausgestrahlt. Und damit nicht genug. FOX strahlt noch am gleichen Tag die Deutschlandpremiere im Pay TV aus ! Dort können wir dann die erste Folge mit Peter Capaldi in der Rolle des Doktors sehen. Wie zu Ende von Staffel 7 ist auch seine Begleiterin Jenna Coleman als Clara mit dabei. Wie die Ausstrahlung danach auf FOX weiter geht ist aktuell noch nicht veröffentlicht. In Staffel 8 wird es aber wieder einige bekannte Gesichter zu sehen geben in Gastauftritten, wie Michelle Gomez, Hermione Norris, Ben Miller und Tom Riley.

Ich bin ja sehr gespannt auf Peter Capaldi in der Rolle des Doktor, der mit der Tardis durch Raum und Zeit reist. Eigentlich bin ich ja eher skeptisch ihm gegenüber. Allerdings war ich das nach David Tennant als Matt Smith übernahm auch, und am Ende hat mir Matt Smith fast genauso gut gefallen wie David Tennant.

Auf was seit ihr am meisten gespannt in der neuen Staffel von Doctor Who ?

Das Ende der Zeit – Staffelfinale bei Doctor Who

Gestern Abend durften die Pay-TV Besitzer auf FOX das Serienfinale der 4. Staffel Doctor Who miterleben. Für mich war es auch Premiere die 2 Folgen zu sehen. Ich wusste auch schon ungefähr, was auf mich zukommen wird – und am Ende hat es mich doch echt getroffen.

Wie die Doctor Who Fans ja wissen besitzt der Doktor die Fähigkeit sich zu Regenerieren (anstatt zu sterben). Das bedeutet, er verfällt in eine Verwandlung und erwacht in einem neuen Körper – sprich: ein neuer Schauspieler wird eingesetzt. Das ist natürlich eine waghalsige Angelegenheit, den Hauptdarsteller alle paar Staffeln auszutauschen – doch das ist das (Erfolgs-)Konzept von Doctor Who.

Die Verwandlung des 9. Doktors (neue Folgen) Christopher Eccleston zum 10. Doktor David Tennant fand ich eigentlich ok, denn Eccleston war nur 1 Staffel lang (13 Folgen) in der Rolle des Doktors und man hatte kaum Zeit sich an ihn zu gewöhnen.

Read more… →