Archives

NCIS: Staffel 11 Folge 10 „Devil’s Triad“ von gestern Abend

Gestern lief wieder eine heiß ersehnte neue Folge aus der 11. Staffel Navy CIS. Wie jeden Sonntag saß ich pünktlich um 20.10 Uhr vorm Fernseher um ja keine Minute zu verpassen. Normalerweise widme ich eine einzelne Folge keinen ganzen Beitrag hier auf meinem Blog, aber zu der gestrigen Folge geht es nicht anders. Ich bin nämlich hin und her gerissen, was ich davon halten soll. Aber mal von Anfang an…

Die Story |

Ein Marine wird in einem Hausflur von einem Clown erschossen. Gibbs und sein Team sind schnell vor Ort um den Mord zu untersuchen. Dabei wird bei dem Toten ein 2. Handy gefunden mit zahlreichen unbeantworteten Anrufen aus dem Adams House (das Hotel, in dem Anthony DiNozzo Senior für gewöhnlich absteigt, wenn er in der Stadt ist). Gibbs, Tony und McGee fahren direkt dort hin und „stürmen“ das verdächtige Zimmer. Doch sie treffen auf etwas – oder jemanden – das sie wirklich nie vermutet hätten. Aus dem Badezimmer nur mit einem Handtuch bekleidet kommt FBI-Agent Tobi Fornell und auf dem Bett liegt – Diane Sterling (früher Gibbs/früher Fornell)…

Es stellt sich heraus, daß Diane mit ihrem aktuellen Ehemann Viktor Sterling nicht zufrieden ist und sie wieder was mit Fornell angefangen hat. Allerdings war sie auch die Geliebte des vermeindlichen Handybesitzers – dem Sportler Eddie. Nun beginnt eine Streit-Angst-Versöhnungsphase der (ehem.) Fornell-Familie. Mit involviert ist auch die 13-jährige Tochter Emily,Tochter von Diane und Tobias. Und Gibbs steckt – ungewollt – mittendrin…

Read more… →