Archives

Filmkritik: Das perfekte Verbrechen (2007) mit Anthony Hopkins | FSK 12

das perfekte Verbrechen

 

Bewertung: ©©©©©©©©©©

Story |

Ted Crawford ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Doch es ist nicht alles so rosig, wie es hinter seiner Villa und seinem Sportwagen aussieht – denn seine Frau betrügt ihn. Kurzer Hand schmiedet Crawford einen genialen Plan. Er wartet Abends darauf, daß seine Frau (von ihrem Liebhaber) nach Hause kommt und konfrontiert sie mit dieser Erkenntnis und hält ihr eine Waffe vor’s Gesicht. Bevor sie überhaupt etwas sagen kann drückt er ab. Schnell ist die Polizei vor Ort und schickt ihren Spezialisten rein zur Verhandlung. Was bis dahin noch keiner (außer Crawford) weiß, genau dieser Polizist ist der Liebhaber der Ehefrau. Crawford gesteht vor ihm die Tat und wird verhaftet. Die vermeindliche Tatwaffe, die er noch in der Hand hält wird beschlagnahmt.

Der Fall geht an Willy Beachum von der Staatsanwaltschaft, der kurz vor seinem Wechsel in die freie Marktwirtschaft steht. Da Tatwaffe und Geständnis vorliegen sieht es nach einem kurzen klaren Fall aus, den er schnell abhaken könne. Doch da hat sich Beachum geirrt. Nun beginnt das Spiel zwischen ihm und Crawford. Denn dieser widerruft sein Geständnis und bei der Untersuchung seiner Waffe wird festgestellt, daß aus dieser nicht geschossen wurde…

Read more… →