Serie: Navy CIS – Tim McGee | Sean Murray

Timothy McGee:

McGee arbeitete bis Staffel 1/2 im NCIS Büro in Norfolk. Als Gibbs Team dort einen Fall untersucht, wird McGee dem Team zur Unterstützung zugeteilt und hilft in der 1. Staffel immer mal wieder aus. In der 2. Staffel kommt er dann fest zum Team – von da an ihn Tony liebevoll Bambino nennt.

McGee hat einen Abschluss am M.I.T. und ist ein totaler Computer Nerd – im Zwischenmenschlichen hingegend ist er doch eher naiv. Vor allem Tony lässt McGee schon mal gerne auflaufen oder veranstaltet mit ihm den ein oder anderern Scherz. Abby hingegen ist von McGee angetan, vor allem von seinen Computerkenntnissen. Ganz am Anfang hatten die beiden sogar eine „heimliche“ Affäre, die aber im Sand verlaufen ist.

McGee entwickelt sich im Team, vom Bambino zum vollwertigem Mitglied, der sich nicht nur durch seine Computerkenntnisse den Respekt aller erarbeitet hat. Dennoch betitelt ihn Tony immer wieder mit lustigen Namen wie McGeeg, McGyver usw.

 

Sean Murray:

Sean ist am 15.11.1977 in Maryland geboren und mit 2 Geschwistern aufgewachsen. Zur Schule ging er auf die Bonita Vista Junior High in Chula Vista, Kalifornien. Derzeit wohnt Sean in Encino, Kalifornien zusammen mit seiner Frau Carrie, mit der er seit 2005 verheiratet ist und seinen beiden Kindern.

Mit 14 hatte Sean seinen ersten TV-Auftritt, danach hatte er mal größere und mal kleinere Rollen, u.a. auch in This Boy’s Life mit Leonardo DiCaprio und in der Serie Go West.

Bereits seit 2004 gehört er als Special Agent Timothy McGee zur Stammbesetzung von Navy CIS.
Übringens, der Produzent von NCIS (bis 2007) Donald P. Bellisario ist Seans Stiefvater.

 

Das nächste Mal gibt es zahlreiche Infos über Abby.

 

GCR19Y Mausloch 2 / Mousehole 2 in Nürnberg

Am Neujahrstag habe ich mich mal wieder aufgemacht zum Cachen in der Heimat. Diesmal hat es mich nach Nürnberg LaWa (Langwasser) verschlagen. Dort liegt ein Cache versteckt, den ich mir schon des öfteren angesehen habe. Daran sind wohl schon einige gescheitert, weil sie den Zugang dazu nicht gefunden haben.

 

GCR19Y Mausloch 2 / Mousehole 2

Schwierigkeit 3 | Terrain 3,5 | Größe 2 | Versteckt am 19. Oktober 2005

 

Die Cache Beschreibung macht einem schnell deutlich, daß es bei der Schwierigkeit nicht unbedingt um das Versteck der Dose geht, sondern eher darum, den richtigen Zugang zu diesem Cache zu finden. Versteckt ist dier nämlich am alten Bahnhof Märzfeld. Dieser Bahnhof wurde 1938 in der NS Zeit für damalige Zwecke eröffnet (erst für das Heranbringen der NS-Anhängigen für Veranstaltungen in Nürnberg, später zum Abtransport von Juden), wurde aber letztendlich nie wirklich fertig gestellt. Bis 1987 wurde dieser zur Personenbeförderung der DB genutzt. Heute ist er aber geschlossen und man könnte ihn eigentlich schon als Lost Place bezeichnen.(Leider war die Tür zum inneren verschlossen.)

 

Ok, also ein alter Bahnhof ist gesucht. Nun also noch den richtigen Zugang finden. Via Satelitenbild habe ich mich für den Zugang von der Thomas-Mann-Straße aus entschieden. Was allerdings ein Fehler war, denn dieser Weg geht unter dem Bahnhof hindurch. Man kommt von dort aber nicht hinauf ! Zum Glück war ich mit dem Auto unterwegs und bin einmal das komplette Areal rundum abgefahren. Glücklicherweise hat ein Vorcacher einen Hinweis für den Zugang hinterlassen. Und so konnte ich diesen dann doch schnell finden.

Von der Straße aus ist man ein paar Minuten unterwegs durch einen mit Müll und Schutt gepflasterten Weg, bis man dann endlich am Bahnhof Märzfeld ankommt, der allerdings auch schon sehr in die „nicht gekümmerten“ Jahre kommt.

Vor Ort hat mich dann das GPS Signal geärgert und ständig in eine andere Ecke geschickt. Letztendlich kam ich dann doch drauf, als ich den Namen des Caches nochmal gelesen habe. :-) Kleiner Hinweis an alle: zieht euch keine gute Hose an !

 

Die Suche des Caches und der Besuch dieses alten Bahnhofs war mal wieder sehr interessant und lehrreich. Diesen Geochach kann ich euch nur empfehlen.

 

Grüße GL

 

Serie: Navy CIS – Tony DiNozzo | Michael Weatherly

Tony DiNozzo:

In meinem heutigen Post möchte ich weiter machen in der Vorstellung von Navy CIS. Heute geht es bei um NCIS Senior Special Agent Anthony DiNozzo (Tony).

Tony ist nach Gibbs der ranghöchste Agent im Team, was ihn aber nicht davon abhält den „Klassenclown“ zu spielen.

Er studierte mit einem Stipendium an der Ohio State University und spielte in der dortigen Basketballmannschaft. Nach einem Brand in einem Haus in seiner Heimatstadt, aus dem er einen kleinen Jungen rettete, beschloss er Polizist zu werden. Er ist also ein ehemaliger Polizist aus Baltimore, wo er in der Mordkommission arbeitete. Bei einem Fall dort trifft er durch Zufall auf Gibbs, der ihm nach der gemeinsamen Lösung des Falls für den NCIS anwirbt. In dem Team – in dem inzwischen McGee und Ziva waren – war er kurzzeitig sogar Teamleader, als Gibbs im Vorruhestand in Mexico weilte.

Er ist ein absoluter Film-Fan und zitiert ständig aus Klassikern und Serien. Außerdem er ist ein absoluter Frauenschwarm – das denkt er zumindest. :-) Zumindest lässt er kaum eine Gelegenheit aus, um mit hübschen Frauen zu flirten – auch wenn es zwischen ihm und Ziva immer wieder knistert.

 

Michael Weatherly:

Michael ist am 08.07.1968 in New York geboren und hat insgesamt noch 6 Geschwister. Sein Vater war ein bekannter Broadwayproduzent, seine Mutter arbeitete als Angestellte in einem Krankenhaus.
Zur Schule ging er an der Fairfied Country Day School, nach dieser er sich als Student versuchte, das dann aber schnell der Schauspielerei wegen aufgab. Seine Eltern wollten ihn dabei nicht unterstützen und er hat sich selbst als Pizzabote, Schuhverkäufert und Gitarrist finanziert.

Seinen ersten TV-Auftritt hatte er in der Bill Cosby Show als Freund von Theo. 1992 hatte er dann seine erste größere Rolle als Cooper Alan in Loving und The City.

1995 heiratete er Amelia Heinle, wurde aber nach nur 2 Jahren un deinem Sohn, der 1996 geboren wurde, wieder geschieden. Anfang des 21. Jahrhunderts war er dann mal mit Jessica Alba zusammen.

Und seit 2003 spielt er nun schon den Tony DiNozzo in NCIS.

 

Und das nächste Mal geht es weiter mit Infos über Tim McGee !

GL

 

P.S.: am kommenden Sonntag beginnt die 10. Staffeln um 20.15 Uhr auf Sat.1 ! Dann werden wir sehen, wer den Anschlag überlebt hat und wie es weiter geht !

 

Ein fröhliches neues Jahr an alle

Ich wünsche allen Lesen – auch wenn es bisher noch nicht so viele sind – ein frohes neues Jahr. Vor allem aber Gesundheit, Glück und Erfolg. Und allen denen, die sich wie jedes Jahr zum Jahreswechsel gute Vorsätze vornehmen: viel Durchhaltevermögen und Disziplin ! :-)

 

Für mich persönlich beginnt das Jahr 2013 mit einem neuen Job, in dem ich seit heute sitze. Im Prinzip ist da nicht viel neues. Aber es bringt mir den ein oder anderen Vorzug zu meinem letzten Job – wie z.B. nur noch 15 Minuten Anfahrt statt 60 Minuten, ein nette kleines Team das gern gesellig zusammen sitz und auch nicht zu verachten ist, daß meine andere (bessere ??) Hälfte nicht weit weg von hier arbeitet (Taxi ^^).

Geplant in diesem Jahr ist endlich der Beginn unseres Hausbaues, auf den wir nun schon fast 1 Jahr warten. Es gab zahlreiche Verzögerungen im letzten Jahr – doch jetzt scheint alles beisammen zu sein und wir erwarten freudig die Baugenehmigung im März oder April. Der Plan ist es auf jeden Fall, noch in diesem Jahr einzuziehen.

Desweiteren habe ich mir für das Jahr vorgenommen mehr Bilder mit meiner tollen Cam zu machen und euch damit zu erfreuen.

Im Bereich Geocaching habe ich auch wieder ein Ziel. Im vergangenen Jahr (in dem ich ja erst im Sommer angefangen hatte) war mein Ziel die 100 Caches – geschafft habe ich (wir *g) 111 Caches. Das Ziel für dieses Jahr ist erstmal 400 (wir haben ja – hoffentlich – mit dem Haus viel zu tun). Ich wollte eigentlich 500, habe mich aber runterhandeln lassen.

 

Ihr seht, es ist viel zu tun in 2013. Somit stürze ich mich hinein und tue mein Bestes.

Grüße GL

 

Serie: Navy CIS – Gibbs Regeln

Heute zähle ich euch alle Regeln von Gibbs auf, die ich bisher erfahren konnte durch die Serie. Vielleicht ist die ein oder andere ja auch für euch umsetzbar.

Regel No 1: Lasse Verdächtige niemals zusammen bleiben (Folge 1, Staffel 1)

Regel No 2: Trage immer Handschuhe an einem Tatort (Folge 1, Staffel 1)

Regel No 3: Glaube nie was man dir erzählt, überprüfe es (Folge 1, Staffel 1)

Regel No 4: Die beste Art, ein Geheimnis zu bewahren ist, daß man es für sich behält (Folge 14, Staffel 4)

Regel No 5: Verschwende nie Gutes (Folge 22, Staffel 8)

Regel No 6: Sag nie, daß es dir leid tut (Folge 1, Staffel 1 & Folge 12, Staffel 7)

Regel No 7: Benutze immer konkrete Details wenn du lügst (Folge 23, Staffel 1)

Regel No 8: Sieh nichts als selbstverständlich an (Folge 10, Staffel 3)

Regel No 9: Gehe niemals ohne dein Messer irgendwo hin (Folge 13, Staffel 1 & Folge 20, Staffel 1)

Regel No 10: Sich niemals persönlich in einen Fall verstricken (Folge 21, Staffel 7)

Regel No 11: Ist die Arbeit getan, geh nach Hause (Folge 24, Staffel 6)

Regel No 12: Keine Verhältnisse mit Kollegen (Folge 15, Staffel 1)

Regel No 13: Ziehe niemals einen Juristen bei (Folge 7, Staffel 6)

Regel No 14: Warte nicht auf das, was dir zugetragen wird, sondern kümmere dich selber (??)

Regel No 15: Arbeite immer als Team (Folge 5, Staffel 5)

Regel No 16: Wenn jemand denkt, er hat die Oberhand, brich sie ihm (Folge 24, Staffel 8)

Regel No 17: Suche dir immer das beste Pferd im Stall aus, feile so lange an dem Deal bis er platzt. So bekommst du das zweit beste Pferd für einen Apfel und ein Ei (??)

Regel No 18: Es ist besser um Verzeihung zu bitten als um Erlaubnis (Folge 4, Staffel 3)

Regel No 19: Marines sehen immer gepflegt aus (??)

Regel No 20: Wenn du recherchierst, dann mit Gründlichkeit in alle Richtungen (??)

Regel No 21: Indizien zählen nicht (??)

Regel No 22: Wage es niemals, Gibbs während eines Verhörs zu stören (Folge 10, Staffel 4)

Regel No 23: Vergreife dich niemals am Kaffee eines Marines, wenn du überleben willst (Folge 9, Staffel 2)

Regel No 24: Sei niemals unpünktlich (??)

Regel No 25: Frage deinen Boss niemals was persönliches (??)

Regel No 26: Sei Herr über jede Situation, beherrsche sie (??)

Regel No 27: Sie dürfen niemanden bemerken (Folge 15, Staffel 7)

Regel No 28: Stehe immer aufrecht (??)

Regel No 29: Verliere niemals die Nerven (??)

Regel No 30: Reagiere immer ruhig und besonnen. Bewahre immer die Fassung (??)

Regel No 31: Nicht so viel Gefühl, das macht nur schwächer (??)

Regel No 32: Ein gutes Pferd springt so hoch wie es muss (??)

Regel No 33: Befasse dich nie mit „was wäre wenn…“ (??)

Regel No 34: Unterstelle nie etwas (??)

Regel No 35: Du musst die Gaffer beobachten (Folge 22, Staffel 8)

Regel No 36: Arbeitet als ein Team (??)

Regel No 37:

Regel No 38: Dein Fall, deine Führung (Folge 16, Staffel 6)

Regel No 39: So etwas wie Zufall gibt es nicht (??)

Regel No 40: Wenn es wirkt, als ob jemand hinter dir her sei, ist er das (Folge 22, Staffel 7)

Regel No 41:

Regel No 42:

Regel No 43:

Regel No 44: Das wichtigste zuerst: Verstecke Frauen und Kinder (Folge 24, Staffel 7)

Regel No 45: Ich muss ein ziemliches Chaos beseitigen (Folge 24, Staffel 7)

Regel No 46:

Regel No 47:

Regel No 48:

Regel No 49:

Regel No 50:

Regel No 51: Manchmal hast du unrecht (Folge 23, Regel 7)

Die Regeln ohne Serienverweis sind „vermutliche“ Regeln in dieser Reihenfolge, diese wurden aber in der Serie nicht mit einer Nummer betitelt !

Den Einsatz der Regeln hat Gibbs von seiner ersten Frau Shannon. Als sie sich das erste mal am Bahnhof in Stillwater getroffen haben, weil beide auf einen Zug gewartet haben, hat Shannon zu Gibbs gesagt, im Leben braucht man Regeln. Das hat Gibbs mitgenommen und wendet es heute auf sein ganzes Leben und die Arbeit (für sein Team) an.

Shannon’s erste Regel: Geh nie mit einem Holzfäller aus (Folge 4, Staffel 6)

Wenn ihr noch Regeln aus der Serie habt, die ich vergessen habt, schreibt mir doch einen kurzen Kommentar dazu.

Grüße GL