New Movie: Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Am 28.02.2013 kommt erneut ein Grimm’s Film in die Kinos. Diesmal:

Hänsel und Gretel: Hexenjäger

(Hansel & Gretel: Witch Hunters)

Das Märchen von Hänsel und Gretel, daß sich im Wald verirren und zu einem Hexenhaus gelangen kennt mit Sicherheit jeder. Nun wird die Geschichte neu aufgegriffen und in die Echt-Zeit gebracht.

 

Die Story:

Eines Nachts bringt ein Vater seine beiden Kinder in den Wald und überlässt sie dort ihrem Schicksal. Der Junge und das Mädchen finden den Heimweg nicht mehr und stoßen auf Ihrer Suche durch den Wald auf ein sehr seltsames Häuschen. Dort wartet die Hexe auf sie, die den Jungen – Hänsel – mästet, um ihn später zu essen. Das Mädchen – Gretel – lässt sie die ganze Hausarbeit machen. Als die Hexe Hänsel irgendwann fressen möchte, können die beiden sich befreien und verbrennen die Hexe.

15 Jahre später sind die beiden Geschwister nur noch von dem Gedanken besessen, Rache an allen Hexen zu nehmen (dort setzt der Film auch an). Sie haben sich besonders auf das Auffinden und brutale Vernichten der Hexen spezialisiert und ziehen nun als Hexenjäger durch die Welt.

Als die grausame Hexe Muriel zahlreiche Kinder entführt, um sie den nächsten Blutmond zu opfern, werden Hänsel und Gretel zu Hilfe gerufen.

 

Schauspieler:

Jeremy Renner – Hänsel

Gemma Arterton – Gretel

Famke janssen – Muriel

 

Wer hier nun einen Märchenfilm mit bunten Blumen und Sonnenschein erwartet ist hier völlig falsch. Im Gegenteil – der Film ist düster, blutrünstig und brutal. Eigentlich ein wahres Gemetzel. Eingegliedert ist der Film in die Kategorie Action | Fantasy | Horror, was der Trailer auch wirklich sehr deutlich widerspiegelt.

Ich denke, für Freunde des Märchen-Horrors auf jeden Fall ein Muss. Außerdem: Wenn ein Trailer schon eine Altersfreigabe bekommt – dann kann das doch gar nichts schlechtes sein. ^^

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.