Navy CIS: Erste Infos über die 12. Staffel

Anfang Januar lief ja endlich die 11. Staffel von Navy CIS in Deutschland an, die bereits mit großen Veränderungen begonnen hat. Nun sind schon erste Details über die 12. Staffel NCIS bekannt geworden. Diese ist zwar noch nicht bestellt, aber es glaub keiner daran, daß es diese nicht geben wird. :-)

Gary Glasberg hat verraten, daß es in der 12. Staffel die Enthüllung der 3. Mrs. Gibbs geben wird. In der Vergangenheit durften wir ja schon einige der Exfrauen von Gibbs kennenlernen:

1. Shannen, seine 1. Frau und große Liebe. Mit ihr hatte er zusammen eine Tochter – Kelly. Beide wurden von einem Drogendealer aus Mexiko (Pedro Hernandes) getötet, als sie gegen ihn vor Gericht aussagen wollten.

2. Diane Sterling, die nach Gibbs mit dem FBI-Agenten Tobias Fornell verheiratet war. Diese sind inzwischen aber auch wieder geschieden, haben aber eine Tochter zusammen.

3. noch unbekannt

4. Stefanie Flynn, mit der er zusammen in Moskau war.

Von wem die 3. Ehefrau von Gibbs gespielt werden soll ist noch nicht klar. Viele Fans würden sich aber Mark Harmon’s echte Frau Pam Dawber wünschen. Es soll auf jeden Fall bei ihr angefragt werden.

Wann die 12. Staffel produziert und letztendlich ausgestrahlt wird steht aktuell noch nicht fest. Aber vermutlich wird gegen Mitte des Jahres schon mehr bekannt sein.

Es gehen allerdings auch Gerüchte rum, daß die Serie bald eingestellt werden will. Auch sind wohl einige „Fans“ inzwischen recht genervt von der Serie und den neuen Ereignissen. Wie seht ihr das ? Schaut ihr noch gern NCIS ?

 

One thought on “Navy CIS: Erste Infos über die 12. Staffel”

  1. Noch eine Ex-Frau vom Gibbs. Das nimmt ja gar kein Ende. Schade, daß Ziva weg ist, die hätte doch die Frau von Tony werden können. Da hätte ich mich gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.