WW & Fuelband | Woche 6

Ich habe ja von den letzten 3 Wochen noch ein großes Defizit abzuarbeiten. Eigentlich war ich in der letzten Woche auch wirklich sehr sehr fleißig – doch wie es scheint (meiner Vermutung nach) hat sich das eher auf die Muskeln als auf die Fettschmelzung ausgewirkt. Zumindest hat sich auf der Waage rein gar nix getan. Das ist schon frustrierend, da ich jeden Tag echt viel gemacht habe:

Montag: 40 Min Rad fahren, 40 Min Rückenaufbauschule, 50 Min Spazieren gehen, 10 Min Stepper
Dienstag: 40 Min Rad fahren, 10 Min Stepper
Mittwoch: 30 Min Rad fahren, 10 Min Laufband, 40 Min Krafttraining, 40 Min Step Aerobic, 10 Min Stepper
Donnerstag: 1,5 Std Rad fahren, 30 Min Spazieren gehen, 10 Min Stepper
Freitag: 35 Min Rad fahren, 10 Min Step Aerobic, 10 Min Stepper
Samstag: 1,5 Std spazieren gehen, 15 Min Stepper
Sonntag: 2 Std Gartenarbeit, 1 Std Spazieren gehen

Sogar meine beste Woche bisher überhaupt habe ich mit dem Fuelband geschafft, mich also in dieser Woche mehr als in jeder zuvor bewegt. Und doch hat sich so rein gar nix auf der Waage getan. Um nun aber besser einschätzen zu können, ob es am Muskelaufbau oder vielleicht doch an was anderem liegt habe ich mir nun eine gute Körperfett-Analyse-Waage bestellt. Die müsste die Tage kommen und dann kann ich wenigstens die Tendenz so einigermaßen nach verfolgen.

Und was jetzt noch oben drauf kommt ist, daß ich mir mit dem Step Aerobic wohl ein bißchen das Knie „kaputt“ gemacht habe. Zumindest habe ich wahnsinnig Schmerzen drin – und das nicht das erste Mal nach dem Step Aerobic. :-( Diese Woche werde ich mich mehr auf Spazieren/Walken und Rad fahren konzentrieren.

Weight Watchers Punkte |

Wochenextra: 49 Punkte – davon verbraucht: 49
Aktivitätenpunkte: 85 Punkte – davon verbraucht: 19

Nike Fuels |

Fuels in dieser Woche: 26.132
Sessions: 9
Erhaltene Trophäen: 3x Eis, Beste Stunde, 3x Wasser, Supersonic, Bester Montag, Beste Woche, Bester Mittwoch

Gewicht |

Abnahme seit letzter Woche: 0 %
Abnahme seit Start: 2,02 %

Fazit |

Viel getan und doch hat sich nix getan – das ist erstmal schon sehr frustrierend. Diese Woche werde ich sportlich etwas weniger machen, letzte Woche war doch schon sehr extrem. 85 Aktivitätenpunkte in einer Woche… :-) Hoffentlich gibt mir die neue Analyse-Waage mehr Aufschluss darüber, warum sich diese Woche so gar nix getan hat.

Eins werde ich aber auch noch ändern. Es wird jetzt Mittags immer ein gescheites warmes Essen geben und Abends nur noch Obst mit evtl. Quark oder Joghurt, aber keine richtige Mahlzeit mehr und auch keine Kohlenhydrate – vielleicht bringt das ja auch noch etwas. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.