WW & Fuelband | Woche 3

Die Zeit vergeht rasend schnell, kaum hat die Woche angefangen ist sie auch schon wieder um. In der letzten Woche habe ich mir sportlich mit dem Fuelband ein paar Sachen vorgenommen gehabt und wollte einige Rekorde erneuern wie den besten Tag, die beste Woche etc. Am Ende konnte ich dann auch einige dieser Erfolge in meiner Fuelband App verzeichnen.
Mit WW war soweit auch alles ok. Es war aber mehr als gut, daß ich mich sportlich viel bewegt habe, die Punkte habe ich nämlich fast alle auch gebraucht. :-) Aber so nen leckeres Eis oder ist einfach schon toll. :-) Am Samstag gab es dann im Kino vor der Weltpremiere von Doctor Who auch noch einen Burger mit Pommes, der hat auch richtig reingehauen.
Außerdem habe ich die Nacht von Samstag auf Sonntag durchgemacht – einfach aus Spaß und ohne Alkohol. Dadurch hatte ich mehr Zeit für Bewegung, aber auch mehr Zeit zum Futtern. Und so hat mein Mitternachtssnack mit Toast und Salami und Käse auch nochmal gut reingehauen.
Am Ende hat sich aber auch auf der Waage ein (überraschend großer) Erfolg eingestellt. So kann es durchaus weiter gehen !

Weight Watchers Punkte |

Wochenextra: 49 – davon verbraucht: 49
Aktivitätenpunkte: 69 – davon verbraucht: 65

Nike Fuels |

Fuels in der Woche: 26.030
Sessions: 8
Erhaltene Trophäen: Beste Woche, Beste Session, 2x Wasser, Bester Sonntag, Großartige 8, Bester Dienstag, 2x Regenbogen, Beste Stunde, Wegruf, 2x bester Tag, Starker Nachmittag

Gewicht |

Abnahme seit letzer Woche: 1,63 %
Abnahme seit Start WW: 4,92 %

Fazit |

Der Erfolg gibt der ganzen Mühe recht. Durch den vielen Sport wird die Abnahme mit Weight Watchers optimal unterstützt – auch wenn man die Punkte dann verfuttert. Mehr Sport heißt mehr Bewegung, Verbrennung und Muskelaufbau. Und die Muskeln unterstützen den Körper dann auch außerhalb des Sports bei der Fettverbrennung. Somit ist es auch nicht schlimm, wenn man fast alles von Punkten wegfuttert, die man zur Verfügung hat. Ich denke sogar, daß das so rum besser ist. Viel Sport verlangt auch nach viel Nahrungszufuhr – zumindest bei mir.

Ich freue mich schon auf diese Woche, werde aber wohl sportlich einen kleinen Gang zurück schalten. Aber vielleicht kann ich ja doch die ein oder andere (neue) Nike Trophäe für mich erspielen. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.