Kalorienkontrolle mit Nikefuel – Woche 2

Schon die 2. Woche um. Die Zeit vergeht mal wieder wie im Fluge. :-) Es hat sich das ein oder andere getan. Manches gut und manches weniger gut. Aber ich war immer fleißig und habe täglich meine Grenze von mindestens 2000 Fuels am Tag erreicht.

Was habe ich umgestellt ?

Ich fahre nun nicht mehr mit dem Auto bis vor die Bürotür sondern parke auf einem Pendlerparkplatz ein paar Straßen weiter. So muss ich Morgens und Abends mindestens 5 Minuten zum Auto laufen. Außerdem verbringe ich die Mittagspause nicht mehr in der Küche und stopfe Essen in mich rein. Jeden Mittag wird eine halbe Stunde Fußmarsch zum nahe gelegenen Park und Weiher unternommen. Manchmal mache ich dann dort ein paar Minuten Pause auf der Bank und schlendere dann wieder zurück. So kann ich zwar nichts warmes mehr essen, aber ein Brötchen oder ein Apfel tun es in der Mittagspause auch.

Meine Ergebnisse |

Tja, die Woche ging es hoch und runter mit den Kilos – echt komisch. Nun habe ich aber Ende der Woche einen Mittelwert davon erreicht, der denke ich auch absolut realistisch ist. So kann es weiter gehen ! :-)

Woche 2: 05.-11.04.2014

Samstag:
2063 Fuels, 5494 Schritte, Cals. 455, Essen 1645 kcal = -310 kcal

Sonntag:
2042 Fuels, 8108 Schritte, Cals. 451, Essen 1270 kcal = -681 kcal

Montag:
2254 Fuels, 7689 Schritte, Cals.498, Essen 1490 kcal = -508 kcal

Dienstag:
2005 Fuels, 7567 Schritte, Cals. 443, Essen 1235 kcal = -708 kcal

Mittwoch:
2190 Fuels, 8473 Schritte, Cals. 483, Essen 1570 kcal = -413 kcal

Donnerstag:
2620 Fuels, 8364 Schritte, Cals. 578, Essen 1256 kcal = -822 kcal

Freitag:
2240 Fuels, 8979 Schritte, Cals. 495, Essen 1556 kcal = -439 kcal

Einsparung Woche 2 = 4128 kcal

Abnahme seit letzter Woche = 1,16 %
Abnahme seit Start Nikeful = 1,16 %
(Ziel = 12,5 %)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.