Selbstversuch: vorläufiges Ende wegen Knieverletzung

Leider muss ich heute nach einem Arztbesuch den Selbstversuch vorläufig abbrechen. Durch eine Überlastung, Überreizung und Entzündung im Knie – die mich eigentlich schon seit Dezember plagen – darf ich ab sofort keinen Sport mehr machen. Vor allem Step und Laufen und solche Dinge sind absolut tabu. Selbst Treppensteigen sollte ich nicht, da damit der Knie nochmal extrem belastet wird.

Witzig fand ich nach den ganzen Sport-Absagen die Aussage vom Arzt „ihr Gewicht belastet ihr Knie noch zusätzlich“. Ach ja ? Als wäre mir das nicht schon klar gewesen. Ok, ich wiege jetzt keine 100 Kilo. Aber ein paar mehr als Idealgewicht sind es halt.

Aber wie soll ich jetzt noch effektiv abnehmen, ohne Sport ?

 

Nun muss ich erstmal eine Kniebandage tragen, bekomme noch spezielle Schuheinlegesohlen für die Stabilität und muss entzündungshemmende Schmerzmittel nehmen. Außerdem hat mir der Orthopäde eine fette Spritze ins Knie gejagt.

 

Aufgrund dieser Wendung habe ich mir Gedanken gemacht, was ich jetzt tun kann. Laut der Internetseite meiner Krankenkasse SBK bieten die auch eine Ernährungsberatung an. Ich habe nun mal meinem Sachbearbeiter gemailt, ob ich diese in Anspruch nehmen kann auf Kassenleistung oder was ich dafür noch tun müsste.

Mal sehen was da raus kommt. Ich werde auf jeden Fall berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.