Selbstversuch: mein Leben mit Weight Watchers | Woche 15 & 16

Hier habt ja sicher gelesen, daß ich die ganze letzte Woche mit Grippe im Bett gelegen bin, deshalb gab es auch nicht wie gewohnt den Weight Watchers Bericht über die 15. Woche. Das hole ich nun aber nach und berichte euch eben gleich von 2 Wochen.

 

Ernährung |

Auch in diesen Wochen hat sich nicht viel getan, außer daß ich letzte Woche öfter mal mein Frühstück wegen Apettitlosigkeit ausgelassen habe. Es gab natürlich wieder viel Obst, leider hat aber das Vitamin C darin nicht sonderlich geholfen.

Hier wieder 2 Beispiel-Ernährungstage aus den letzten Wochen:

Mittwoch:
Morgens: 2 Scheiben Toast, 2 TL Halbfett-Margarine
Mittags: Sattmacher-Nudeln, 1 Tomate, Gurke, 30 EL Joghurt 1,5%
Abends: 3 Scheiben Toast, 2 Scheiben Kochschinken, 2 TL Halbfett-Margarine, 1 Tomate, 3 Scheiben Toast-Käse
Snack: Banane, Kiwi, Alpro Soja Dessert Schoko

Montag:
Morgens: –
Mittags: 1 Tasse selbstgemachte Brühe, 1 Portion selbstgemachte Griessnocken
Abends: 1 Tasse selbstgemachte Brühe, 1 Pfannkuchen
Snack: Banane, Apfel, Mandarine, 4 EL Minus L Vanille Souce, 1 Minus L Schokopudding

 

Punkte |

In der Woche 15 sind von meinen Extra Punkten noch 22 übrig geblieben. Durch Aktivitäten hatten ich mir noch zusätzlich 12 Punkte ersportelt. In der Woche 16 sind etwas mehr Punkt drauf gegangen, da ich am Wochenende nach der Grippe einfach mal Lust auf fast richtig leckeres Süßes hatte. Somit sind nur 14 Wochenextra Punkte übrig gewesen. Aktivitätenpunkte konnte ich mir in der Woche durch die Grippe nicht holen.

 

Sport |

In der 15. Woche war ich einen Abend beim Pilates Training für ca. 75 Minuten. Und an einem Abend habe ich wieder ein 20-minütiges EMS Training absolviert. In der 2. Woche wie schon gesagt habe ich nix getan.

 

Gewicht |

Viel hat sich mal wieder nicht getan, obwohl ich letzte Woche zeitweise ein Stückchen weniger hatte, was aber sicherlich an der Krankheit gelegen hat. Trotzdem ging es auch diesmal wieder etwas runter.

Abnahme der letzten beiden Woche: 0,42 %

Abnahme seit Start WW: 8,05 %

 

Fazit |

So langsam passen mir meine Klamotten, die mir inzwischen wieder passen, auch nicht mehr. Ich  merke schon richtig, wie die Jeans immer weiter werden. *g* Das ist auf jeden Fall sehr gut. Die Zahlen waren zwar wieder nicht so mega berauschend, aber weniger ist weniger. Und ich komme meinem Ziel immer weiter näher. Und das ist das einzige was zählt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.