Selbstversuch: mein Leben mit Weight Watchers | die Woche 18

Und schon wieder ist die Woche wie im Fluge vergangen. War es ja eine kurze Arbeitswoche mit Feiertag am Freitag zum Glück. Dafür lies das Wetter doch recht zu wünschen übrig – da war es also nix mit draußen was machen.

Bei meinem Weight Watchers Plan hat sich auch ein bißchen was getan. Wir haben am Wochenende ein recht großes „Süßigkeiten-Fresspaket“ bekommen. Da kann man natürlich nicht nein sagen, wenn das schon rum steht – sonst wird es ja schlecht. *g* Zum Glück hat es sich aber (noch) nicht gerecht. Aber lest selbst, wie die letzte Woche so lief.

 

Ernährung |

Da gibt es nicht viel neues zu berichten. Meine Nahrung ist immer noch die gleiche wie in den letzten Wochen auch. Außer den paar kleinen Süßigkeiten hat sich nicht viel getan. Hier wieder 2 Beispieltage, damit ihr euch besser vorstellen könnt, was ich so den ganzen Tag futtere:

Montag:
Morgens: 30 gr Alnatura Hafer-Crunchy Schoko, ca. 100 ml laktosefreie Milch 1,5%
Mittags: 200 gr TK Kaisergemüse, 4 El Salatdressing ohne Öl, 2 Scheiben Toast
Abends: ca. 180 gr Hähnchenbrustfilet, 1 Portion Sattmacher Nudeln, 4 EL Ketchup, 2 EL Joghurt 1,8 %
Snacks: 2 Bananen

Donnerstag:
Morgens: 95 gr Brot, 2 TL halbfett Maragrine
Mittags: 2 Tortilla (65 gr), halbe Gurke, 2 TL Salat Creme, ca. 200 gr Natreen Apfelmus
Abends: Sattmacher Nudeln, 1 Tomate, Stück Gurke, Eisbergsalat, 3 EL Joghurt 1,8%, 1 Salat Fix
Snacks: 1 Mini Caramel Schokoriegel

 

Punkte |

Die letzte Woche habe ich es ein bißchen krachen lassen und habe das Wochenextra Budget etwas mehr angekratzt als sonst. So sind mir nur 15 Punkte am Sonntag Abend übrig geblieben. Aktivitätenpunkte warens mal wieder nicht wirklich viele. 1 kleinen Pünktchen konnte ich mir am Sonntag Morgen verdienen.

 

Sport |

Sport ist Mord – und den gab es nicht. *g*

 

Gewicht |

Diesmal ging es wieder etwas mehr runter. In der letzten Woche war ich zeitweise (ich wiege mich ja täglich) sogar soweit, daß ganz vorne die nächst kleinere Zahl stand. *hihi* Das hat sich aber nicht gehalten bis heute. Dafür bin ich heute glatt auf 0 rausgekommen hinter dem Komma.

Abnahme seit letzter Woche: 0,84 %

Abnahme seit Start WW: 9,09 %

 

Fazit |

Endlich ging es mal wieder weiter runter als die Wochen zuvor. Und das trotz dem ein oder anderem Lebkuchen oder Dominostein am Wochenende. Das motiviert jetzt richtig. Da kann Weihnachten kommen und ich brauch keine „Angst“ davor zu haben. So lange ich in meinem Punkte-Budget bleibe ist also alles im Grünen Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.