Schnelle Hilfe bei Sonnenbrand ?

Deutschland schwitzt unter der aktuellen Sommersonne und über 35 Grad Temperatur. Daher habe ich die Zeit genutzt und war gestern relativ viel draußen in der Sonne – natürlich ungeschützt und ohne Sonnencreme.

sonnenbrandDas war ein Fehler, denn nun glühe ich wie ein Glühwürmchen.

Deshalb habe ich mich informiert, was man bei Sonnenbrand alles tun kann, um eine
schnelle Linderung zu erzielen.

 

Joghurt / Quark auf die betroffenen Hautstellen aufstreichen und mit einem Tuch
umwickeln. Wenn der Joghurt / Quark dann fest wird wieder runter nehmen und die Haut
abwaschen

Aprés Lotion auftragen, die kühlt etwas die Haut und gibt ihr Feuchtigkeit

Aloe Vera Gel, gibt es zu kaufen und kühlt die Haut sehr gut, alternativ kann man sich auch eine Aloe Vera Pflanze besorgen, bei Bedarf ein Blatt ab machen und die Flüssigkeit von innen auf die Haut auftragen

Die Sonne bis zum Abklingen meiden und die betroffenen Hautstellen schützen

 

Das wichtigste aber überhaupt, damit man gar nicht erst in die Gefahr eines Sonnenbrandes kommt ist, sich immer reichlich mit Sonnencreme eines hohen Lichtschutzfaktors einzucremen. Auch daran denken, nach dem Baden die Creme erneuern. Und wenn möglich sollte man sich hauptsächlich im Schatten bewegen – aber gut, wer macht das schon…

Eine Möglichkeit, daß die Rötung schneller nachlässt gibt es allerdings nicht, da heißt es abwarten und die Haut gut pflegen.

 

In diesem Sinne, passt auf eure Haut auf !!! (Bedenkt auch das Risiko von Hautkrebs…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.