Erinnerungen an meine WGT Zeit

Anlässlich das gerade laufenden WGT (Wave-Gotik-Treffen) in Leipzig schwelge ich gerade in Erinnerungen an meine Zeit am WGT – die inzwischen schon 12 Jahre her ist… Verrückt, wie die Zeit vergeht. Ich weiß noch als wäre es gestern gewesen als ich im Zelt übernachtet habe, bei Deine Lakaien fast erdrückt wurde und das erste Mal mit Absinth in Berührung kam. :-) Ich war in den Jahren 2002, 2003 und 2004 in Leipzig – immer selbst mit meinen Schüsseln angereist – und konnte mir einige tolle Künstler wie Deine Lakaien, Welle:Erdball, Kontrast oder Umbra et Image anhören.

Musikalisch würde mich das Festival durchaus noch reizen, doch bereits vor über 10 Jahren ist man schon auf diverse Gestalten gestoßen, die ein Jeans/T-Shirt Outfit auf dem Weg zur Dusche nicht unkommentiert lassen konnten. Inzwischen ist das WGT also hauptsächlich eine Modenshow und Vermarkungsaktion – und auf das kann ich einfach mal verzichten. :-)

Hier nun aber noch ein paar kleine Einblicke in meine Zeit beim Wave-Gotik-Treffen in Leipzig:

WGT 2004 im Zelt
WGT 2004 im Zelt

 

WGT 2003 am Zeltplatz
WGT 2003 am Zeltplatz

 

WGT 2002-2004 Bücher
WGT 2002-2004 Bücher

2 thoughts on “Erinnerungen an meine WGT Zeit”

  1. Hi! :-)
    Das sieht ja mal wirklich interessant aus. Aber kostet das WGT nicht ziemlich viel Eintritt? Meine ich mal irgendwo gehört zu haben. Sonst wäre ich da auch schon mal hingegangen. Auf jeden Fall interessanter Beitrag. Tolle Vergangenheit! :-)

    1. Naja „damals“ war es noch erschwinglich, ich glaub um die 80 € hat es für das Wochenende gekostet. Für so viele Bands die dort auftreten absolut ok. Inzwischen liegt der Preis wohl bei 120 € – aber auch das finde ich noch total angemessen. Schade ist nur, daß es heute nicht mehr das ist, was es vor 10 Jahren mal war. :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.