Monthly Archives: Januar 2014

Ein Dschungel-Zwischenwort von der Couch

Ich habe ja momentan wirklich viel Zeit. Und so drücke auch ich jeden Abend den RTL-Knopf und tue mir eine Stunde des Dschungelcamps an. Haben das doch auch über die Hälfte der Zielgruppe in Deutschland gleich getan – und ja auch ich gehöre zur Zielgruppe.

Nun ja, wie wohl in bereits jeder Staffel und allen, die da noch kommen werden, ist die Auswahl der „Prominenten“ mal wieder besonders elitär ausgefallen. Konnten wir doch bisher frühe Auszüge, männliche Memmen und schluckende Blondinen erleben – so ist in der gestrigen Show doch was passiert, was mich wirklich etwas schockiert hat…

Mein Gedanke am ersten Tag bereits war: dieser Winfried ist böse… Und gestern hat es dann seinen (hoffentlich) Höhepunkt erreicht. So hat er doch tatsächlich im Affekt der Larissa eine eingeschenkt. Einmal schön ausgeholt und ihr voll eine auf die Schulter in Richtung Gesicht mitgegeben. Also sorry Leute, blödes Gequatsche und Lästerattacken schön und gut – aber sowas geht ja mal gar net. Klar sagt man bei nem Kind ist so ein Klapps mal ganz gut (und auch das ist schon mehr als fragwürdig). Aber hier wirds im Fernsehen gezeigt und es geht ja (eigentlich) um erwachsene Leute. Und wer sich nicht unter (körperlicher) Kontrolle hat, der sollte hohen Bogens rausfliegen.

Ich bin jetzt sicher nicht Pro Larissa – mir sind die einzelnen Kandidaten da drin wurscht. Aber mal so ne „Ohrfeige“ nebenbei – das ist für mich ein No Go. Was meint ihr ???

Bandscheibenvorfall – oder wie man sinnvoll die Zeit verplemert

So, nun lieg ich endgültig flach. Plagten mich doch schon seit Anfang Dezember Rückenschmerzen, die Anfang Januar richtig arg wurden… So ist es jetzt komplett vorbei. Heute morgen brachte der erneute Besuch beim Orthopäden die Gewissheit, daß diese bösen Rückenschmerzen – auch bekannt als Bandscheibenvorfall – nicht so einfach wieder weggehen werden. Nun heißt es 14 Tage brav aussitzen und sich mit irgendwelchen Mittelchen vollpumpen.

So einfach will ich mich dem aber nicht geschlagen geben und habe mal im Internet recherchiert, welche Sportarten bei Rückenschmerzen sogar förderlich sind. Und folgende werden ausdrücklich empfohlen:

  • Aquafitness
  • Fittnesstraining
  • Golf
  • Joggen
  • Nordic Walking
  • Rad fahren
  • Schwimmen
  • Skilanglauf
  • Wandern
  • Tennis
  • Ski alpin

Ok, viel kann man bei dem Wetter und zu Hause nicht machen, aber den ein oder anderen Sport bringe ich sicher unter (wie Rad fahren und Fitnesstraining).

Read more… →

Navy CIS: Erste Infos über die 12. Staffel

Anfang Januar lief ja endlich die 11. Staffel von Navy CIS in Deutschland an, die bereits mit großen Veränderungen begonnen hat. Nun sind schon erste Details über die 12. Staffel NCIS bekannt geworden. Diese ist zwar noch nicht bestellt, aber es glaub keiner daran, daß es diese nicht geben wird. :-)

Gary Glasberg hat verraten, daß es in der 12. Staffel die Enthüllung der 3. Mrs. Gibbs geben wird. In der Vergangenheit durften wir ja schon einige der Exfrauen von Gibbs kennenlernen:

1. Shannen, seine 1. Frau und große Liebe. Mit ihr hatte er zusammen eine Tochter – Kelly. Beide wurden von einem Drogendealer aus Mexiko (Pedro Hernandes) getötet, als sie gegen ihn vor Gericht aussagen wollten.

Read more… →

So geht’s für Cote de Pablo weiter

Nachdem Cote de Pablo ihre Rolle als Ziva David in der Erfolgsserie Navy CIS abgelegt hat geht es bei ihr nun beruflich schon weiter. Sie soll lt. IMDB in dem Film „the 33“ mitspielen, der in diesem Jahr wohl gedreht wird.

Der Film dreht um das Mienenunglück, bei dem 33 Bergleute für 69 Tage verschüttet wurden. Im Jahr 2010 wurden 33 Leute in Chile bei einem Unglück verschüttet. Alle von Ihnen konnten lebend gerettet werden nach einer Rettungsaktion, die ganze 69 Tage gedauert hat. Mit der Rettungskapsel namens „Phönix“ konnten im Stundentakt einer nach dem anderen geborgen werden.

Laut IMDB sind folgende Schauspieler schon für die Rolle vorgesehen:

Antonio Banderas, Rodrigo Santoro, Cote de Pablo, Juliette Binoche, James Brolin, Lou Diamond Phillips, Kate del Castillo, Mario Casas, Orcar Nunez, Jacob Vargas, Juan Pablo Raba, Federico Luppi, Tenoch Huerta, Marco Trevino, Alejandro Goic und Henry Bravo

Angeblich soll auch Jennifer Lopez in dem Film mitwirken, dazu habe ich allerdings keine eindeutige Meldung erhalten. Daher sehe ich das erstmal nur als Gerücht an. :-) Cote de Pablo wird in „the 33“ die Frau eines eingeschlossenen Bergmanne spielen.