Daily Archives: 19. August 2013

Selbstversuch: mein Leben mit Weight Watchers | die 7. Woche

Sieben lange Wochen sind nun schon um, seit ich mit dem Weight Watchers Punkte Plan angefangen habe. Einige Erfolge haben sich schon gezeigt – wenn auch immer nur kleine. Nun wieder zu meinem Bericht der letzten Woche.

 

Ernährung |

Ich muss sagen, die letzte Woche habe ich mir noch viel mehr Obst rein gehauen als die Wochen davor. Ich habe immer noch das Gefühl, daß ich nach den normalen Mahlzeiten nicht wirklich satt bin. Und bevor ich mir irgendwas Punktelastiges rein schiebe greife ich zu Banane, Apfel & Co.

Ich muss außerdem gestehen, daß ich in der letzten Woche 2 mal gesündigt habe. Am Montag und am Dienstag hatte ich so unerträgliche Kopfschmerzen, daß ich einfach nur Zucker gebraucht habe. Also habe ich an jedem der beiden Tage nachmittags je 6 Merci weg gefuttert.

Ansonsten habe ich mich ganz normal ernährt. Einen Sattmacher-Abend mit Schinkennudeln gab es wie immer.

 

Punkte |

Bis auf Montag und Dienstag mit meinen Mercis bin ich ganz gut im Limit geblieben. Ich habe in dieser Woche 19 Wochenextra Punkte verbraucht. Sportlich war ich eher weniger unterwegs. Da kam ich nur auf 2 zusätzliche Aktivitätenpunkte.

 

Gewicht |

Meine eher weniger konsequente Woche hat sich dann auch gleich quittiert heute morgen beim Wiegen. Leider war das Ergebnis das bisher schlechteste. Aber immer stand immer noch ein Minus auf der Waage. Hier die Zahlen dazu:

Abnahme seit letzter Woche: 0,13 %

Abnahme seit Start WW: 4,54 %

 

Fazit |

Ich kann nicht sagen, daß ich mich über das Ergebnis freue. 0,13 % ist ja fast nichts. Aber immerhin es ist nach unten gegangen und nicht mehr geworden, was ich kurzfristig letzte Woche schon befürchtet hatte.

Diese Woche geht es dann in den Urlaub. Ich werde dort meine Waage und die Punkte-App natürlich dabei haben. Ich hoffe, daß ich mich da gut durch schlagen werde. Auch wenn ich mein erstes Etappen-Ziel leider nicht erreichen konnte.

Schwarze Ausgehtipps in und um Nürnberg

Heute möchte ich euch aufzeigen, welche Möglichkeiten ihr als „Schwarze“ in Nürnberg habt um mal so richtig gut feiern gehen zu können. Leider hat sich „die Szene“ in den letzten 10 Jahren ganz schön verschmälert. So gibt es auch nur noch wenige Anlaufstellen, wo man das Tanzbein schwingen kann.

Wer also mal wieder so richtig auf die Piste gehen möchte, der ist hier genau richtig:

 

Mississippi Queen |

Ab und zu findet auf der Mississippi Queen – einem alten Dampfer am Hafen – die „Music for devoted People“ statt. Der nächste Termin ist der 03.08.2013.

 

Der Cult |

Im „der Cult“ ist da schon wesentlich mehr los. Die inzwischen umgezogene Location beim Klärwerk in Nürnberg in der Dooserstraße hat immer mal wieder gute Partys im Gepäck. Dabei kommen alle „Schwarzen“ voll auf ihre Kosten – genauso wie Metaller. Wichtig im Cult ist aber, hier herrscht strikte Kleiderordnung zu diversen Partys. Also bitte immer entsprechend gekleidet kommen.

Hier findet ihr die aktuellen Termine:

24.08.2013 | EBB Electronic Body Beats | EBM, Industrial…
31.08.2013 | Schwarz Tanz
04.09.2013 | Chill and Grill for the Dark People | Gothic, Wave, Industrial, NDH…
06.09.2013 | Welle Erdball Hörerclub Party | Electro, EBM, 80s, Gothic, Wave…
13.09.2013 | Bloody Dance-Night
14.09.2013 | Grey Area | Wave & Industrial
19.09.2013 | Chill and Grill for the Dark People | Industrial, Wave, Gothic…
21.09.2013 | 13 Jahre Macht der Nacht – Jubiläum | 80s, Gothic, Electro, Industrial…
28.09.2013 | Schwarz Tanz
11.10.2013 | Mittelalter – Spektakel

 

Loop |

Der Freitag Abend im Loop („Kinder der Nacht„) war vor einigen Jahren DIE Pflichtveranstaltung für jeden, der etwas mit der Szene zu tun hatte. Leider hat sich die dann aber irgendwann in das Golden Nugget verlagert hinter dem Loop und wurde auch nur noch sporadisch durchgeführt.

Inzwischen ist der Club in der Klingenhofstraße kurz vor der RockFabrik ab und zu wieder ein Ort, an dem sich gleichgesinnte Treffen können. Hier nun die aktuellen Termine dazu:

23.08.2013 | Doom and Gloom | Old School Goth Party
30.08.2013 | Gloria Mundi I | Apocalyptic Folk, Industrial, Coldwave, Neoklassik…
31.08.2013 | Indie-X-Tasy | Industrial, Gothic, Grunge…

 

Club Touché  |

Im Club Touché war ich persönlich noch nie. Dieser scheint auch noch nicht soooo lange in der Szene zu sein. Bei meinen Recherchen bin ich auf der Website nur auf eine Fetisch Party am 03.08.2013 gestoßen – ok, wenn man’s mag. Auf etwas „Schwarzes“ bin ich dabei allerdings nicht gestoßen. Leider waren auch die Bilder auf der Seite nicht unbedingt aussagekräftig. Vielleicht kann mich ja jemand von euch darüber aufklären.

 

Club Koma |

Der Club Koma in der Geisseestraße in Nürnberg ist seit ein paar Jahren in der Szene bekannt. Dort starten immer Samstag Abend diverse Gothic Partys. Ich persönlich war leider noch nie dort. Und da deren Webseite derzeit nicht aktiv ist, kann ich euch leider gerade keine Facts dazu geben. Sorry. Auch das Haus sieht irgendwie noch wie in der Renovierungsphase aus, da wird noch fleißig gearbeitet aktuell.

 

Rockfabrik |

Und wer mal in Richtung Rock und Metal unterwegs sein will, dem rate ich die Rockfabrik bzw. RoFa genannt. Diese ist fast direkt neben dem Loop und dem Golden Nugget und bietet Donnerstag – Samstag verschiedene Partys für Rocker und Schwarze an.

RoFa (1)