Monthly Archives: Juni 2013

Stars & Sternchen aus unserer Jugend – Film & Fernsehen

In letzter Zeit stoße ich immer wieder auf Stars aus meiner Jugend – also aus den späten 80ern und frühen 90ern. Es ist doch immer wieder schön, sich daran zu erinnern. Deshalb möchte ich heute meine Stars aus dem Bereich Film & Fernsehen vorstellen, die für mich in meiner Jugend ganz hoch oben waren.

Vielleicht erinnert ihr euch ja auch an den ein oder anderen.

Jonathan Brandis

Jonathan war MEIN Liebling in dieser Zeit. Die Wände meines Kinderzimmers waren tapeziert mit Postern und Ausschnitten aus der Bravo, Popcorn und Co. Er ist mir besonders aufgefallen in „Die unendliche Geschichte II„, „Sidekicks“ und der Serie „Sea Quest DSV„. Er hatte aber noch zahlreiche weitere Auftritte in Filmen und Serien wie „Sledge Hammer!“, „Full House“, „Wunderbare Jahre“, „Stepfather II“ und „Blossom“.

Jonathan Brandis wurde am 13.04.1976 geboren und verstarb auf tragische Weise an einem Selbstmord am 12.11.2003. Wer es genau wissen möchte: Jonathan hatte Depressionen und wurde am 11.11.2003 von einem Freund in seiner Wohnung in Los Angeles hängend an einem Seil gefunden. Er erlag 1 Tag später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Leonardo DiCaprio

Noch heute ist Leonardo DiCaprio ein berühmter US-Schauspieler. Auch er war einer meiner Jugend-Stars und mir erstmals bekannt aus der Serie „Unser lautes Heim„, in der er etwas später als Ziehsohn in die dortige Familie einzog. Danach ist er mir neben Johnny Depp in „Gilbert Grape – irgendwo in Iowa“ sehr aufgefallen. Auch er fand den Weg an meine Kinderzimmerwand in Form von Postern.

Leo wurde am 11.11.1974 in L.A. geboren und begann bereits am Ende der 80er Jahre seine Karriere in Werbespots. Seit dem ist seine Karriere stetig Berg auf gegangen und heute kennen wir ihn aus Top-Filmen wie „Titanic“, „Schneller als der Tod“, Departed – unter Feinden“, „The Beach“, „Shutter Island“ und „Inception“.

David Hasselhoff

Knight Rider war DIE Serie für mich in meiner Jugend. Ich hatte davon sogar ein Federmäppchen für die Schule. Und natürlich war ich total verliebt in David Hasselhoff. Ich wollte ihn sogar heiraten und war zu tiefst enttäuscht, als er 1989 seine (jetzt Ex-)Frau Pamela Bach heiratete. Damit war dann mein Hype gegen ihn auch schon fast vorbei.

David Hasselhoff wurde bereits am 17.07.1952 in Baltimore geboren und hatte neben seiner Schauspielkarriere ebenfalls eine Karriere als Sänger. Bekannt in TV ist er vor allem durch „Schatten der Leidenschaft“, „Knight Rider“ und „Baywatch“.

Johnny Depp

Auch Johnny hat bereits früh mit seiner Karriere begonnen. Aus Filmen wie „Gilbert Grape“ oder „Edward mit den Scherenhänden“ und der TV-Serie „21 Jump Street“ war er mir bekannt. Für eine große Schwärmerei hat es allerdings nicht gereicht, da er dafür ein bißchen zu alt war. Schließlich ist er bereits am 09.06.1963 in Kentucky geboren und strebte zuerst eine Karriere als Musiker an in einer Band. Durch Zufall geriet er dann durch Nicolase Cage zum Film. Seit dem ist er bekannt für zahlreiche Filme aus Hollywood, wobei man dabei eine große Verbundenheit zum Regisseur Tim Burton bemerkt.

Wir kennen Johnny Depp aus Film-Hits wie „Cry Baby“, „Fear and Loathing in Las Vegas“, „Sleepy Hollow“, „From Hell“, „Fluch der Karibik“, „Sweeney Todd“ und „Dark Shadows“.

Tom Cruise

Eigentlich bin ich ja kein Tom Cruise Fan. Heute noch viel weniger als früher. Doch ist er mir in einigen Klassikern aufgefallen, wofür man ihm einfach danken muss. Der 1962 in New York geborene Tom begann bereit 1981 mit seiner Karriere als Schauspieler. Meine Top-Hits mit ihm aus meiner Jugend sind „Top Gun„, „Cocktail„, „Rain Man„, „Geboren am 4. Juli“ und „Days of Thunder„. Heute ist er mir nicht mehr sympathisch und ich verfolge auch seine Filme nicht mehr.

Richard Grieco

Erinnert sich jemand von euch noch an Richard Grieco ? Nein ? Erinnert ihr euch noch an den Neuzugang bei „21 Jump Street“ und an die Serie „Booker“ ? Zugegeben, die größte Karriere als Schauspieler hat Richard nicht vorzuweisen. Dennoch hat er mir Ende der 80er / Anfang der 90er vor allem in der Serie „Booker“ sehr gut gefallen.

Richard, der am 23.03.1965 in Watertown geboren wurde hatte danach allerdings kaum noch große Erfolge nachzuweisen.

Was sind eure Teenie-Film-Sternchen aus frühen Zeiten ???

neue Serienstarts in den USA bei CBS – Navy CIS Staffel 11

Es stehen nun die Termine fest, wann auf dem US-Sender CBS die neuen Staffeln der beliebten und bekannten Serien anlaufen. Am 23. September ist es soweit, dann geht es in die Saison 2013/2014.

Vom 23.09.2013 bis 29.09. laufen zahlreiche erfolgreiche Serien in der neuen Staffel an. Ich habe für euch hier die wichtigsten Fakts zusammengefasst:

23.09.2013 |

How I met your Mother – 9. Staffel
2 Broke Girls – 3. Staffel
Mom – neue Serie
Hostages – neue Serie (Drama)

24.09.2013 |

Navy CIS – 11. Staffel
Navy CIS L.A. – 5. Staffel
Person of Interest – 3. Staffel

25.09.2013 |

Criminal Minds – 9. Staffel
CSI – 14. Staffel

26.09.2013 |

The Big Bang Theory – 7. Staffel
The Crazy Ones – neue Serie (Comedy)
The Millers – neue Serie (Comedy)
Two and a Half men – 11. Staffel
Elementary – 2. Staffel

27.09.2013 |

Undercover Boss – 5. sTaffel
Hawaii Five-O – 4. Staffel
Blue Bloods – 4. Staffel

29.09.2013 |

The Amazing Race – 23. StaffeL
Good Wife – 5. Staffel
The Mentalist – 6. Staffel
We are Men – neue Serie (Comedy)

Es geht also einiges an wirklich guten Serien in die neue Runde. Wir in Deutschland warten aktuell bei den meisten Serien darauf, daß die Sommerpause vorbei ist und der 2. Teil der vorherigen Staffel übertragen wird.

Schnelle Hilfe bei Sonnenbrand ?

Deutschland schwitzt unter der aktuellen Sommersonne und über 35 Grad Temperatur. Daher habe ich die Zeit genutzt und war gestern relativ viel draußen in der Sonne – natürlich ungeschützt und ohne Sonnencreme.

sonnenbrandDas war ein Fehler, denn nun glühe ich wie ein Glühwürmchen.

Deshalb habe ich mich informiert, was man bei Sonnenbrand alles tun kann, um eine
schnelle Linderung zu erzielen.

 

Joghurt / Quark auf die betroffenen Hautstellen aufstreichen und mit einem Tuch
umwickeln. Wenn der Joghurt / Quark dann fest wird wieder runter nehmen und die Haut
abwaschen

Aprés Lotion auftragen, die kühlt etwas die Haut und gibt ihr Feuchtigkeit

Aloe Vera Gel, gibt es zu kaufen und kühlt die Haut sehr gut, alternativ kann man sich auch eine Aloe Vera Pflanze besorgen, bei Bedarf ein Blatt ab machen und die Flüssigkeit von innen auf die Haut auftragen

Die Sonne bis zum Abklingen meiden und die betroffenen Hautstellen schützen

 

Das wichtigste aber überhaupt, damit man gar nicht erst in die Gefahr eines Sonnenbrandes kommt ist, sich immer reichlich mit Sonnencreme eines hohen Lichtschutzfaktors einzucremen. Auch daran denken, nach dem Baden die Creme erneuern. Und wenn möglich sollte man sich hauptsächlich im Schatten bewegen – aber gut, wer macht das schon…

Eine Möglichkeit, daß die Rötung schneller nachlässt gibt es allerdings nicht, da heißt es abwarten und die Haut gut pflegen.

 

In diesem Sinne, passt auf eure Haut auf !!! (Bedenkt auch das Risiko von Hautkrebs…)

Aktuelle Fotos aus dem Sommergarten

Heute möchte ich gar keine großen Worte verlieren bei der wahnsinnigen Hitzesonne, sondern euch einfach ein paar Bilder aus meinem Garten zeigen, die ich heute an dem bisher sonnigsten Tag des Jahres geschossen habe.

Ich hoffe, sie gefallen euch und inspirieren euch vielleicht auch (- zumindest die, die auf Grün stehen)

Aktuelle SEO Ranking Studie von searchmetrics herausgekommen

Die aktuelle Studie von searchmetrics zum Thema Ranking Faktoren 2013 ist nun vor einigen Tagen erschienen. Dabei wurden diverse Faktoren auf ihre Gewichtigkeit geprüft, die für das Ranking bei Google entscheidend sein könnten. Auf der Grundlage von 10.000 Keywords und der Analyse von 300.000 Webseiten wurde die jeweils ersten 30 Suchergebnisse analysiert und ausgewertet.

 

Ranking Übersicht |

In der Ranking Übersicht fällt ganz klar auf, daß Social Networking die Spitze dominiert. Dabei findet man „Facebook Gesamt“ und „Facebook Shares“ an der Spitze der Ranking-Pyramide. Danach ein kleiner Einschlag aus dem Bereich Backlink, der auf Position 3 steht. Danach folgen Google +, nochmal Facebook und Twitter. Die eigentliche Optimierung wie „Anteil NoFollow-Backlinks“, URL-Länge, keine Subdomain, interne und externe Links rücken sichtlich in den Hintergrund.

Hier aber erstmal die gesamt Aufstellung in Zahlen:

0,31 | Facebook Gesamt
0,31 | Facebook Shares
0,30 | Anzahl Backlinks
0,30 | Google +1
0,27 | Facebook Comments
0,26 | Facebook Likes
0,25 | Durchschnitt SEO-Visibility der backlinking URL
0,22 | Tweets
0,19 | Anteil der NoFollow Backlinks
0,18 | Anteil der Backlinks mit Stopword
0,16 | URL Länge
0,16 | Anzahl der Worte im Anchor Text
0,15 | Anteil Backlinks aus dem selben Land
0,14 | Pinterest
0,11 | Position Keyword im Titel (Buchstabe)
0,10 | URL ist keine Subdomain
0,10 | Position Keyword im Titel (Wort)
0,09 | HTML Länge
0,08 | Anzahl der internen Links
0,08 | Anzahl Bilder
0,08 | Text-Länge
0,08 | Anzahl Worte im Text
0,08 | Existenz Keyword in der Description
0,07 | Keywords in internen Links
0,06 | Existenz Keywords im Body
0,06 | Anzahl von externen Linsk
0,06 | Keyword in externen Links
0,05 | Existenz AdLinks (ohne AdSense)
0,04 | Existenz Keyword in H2
0,04 | Existenz AdLinks
0,04 | Anteil der Backlinks mit Keyword
0,03 | Existenz AdSense
0,03 | Anzahl AdSense-Blöcke
0,03 | Existenz Keyword in Domain
0,03 | Existenz H2
0,02 | Existenz Description
0,02 | Existenz Keyword im Titel
0,01 | Video Integration
0,00 | SiteSpeed
0,00 | Existenz H1
0,00 | Existenz Keyword in H1
-0,01 | Existenz Keyword in URL
-0,02 | Title-Länge

 

Fazit |

Dieser Auswertung nach haben Keywords ins Links und im Domain-Namen stark an Gewichtung verloren. Hingegen schneidet die Arbeit mit Social Network Diensten sehr gut ab. Was man aber immer bedenken muss, daß ein guter Content das A und O einer guten Webseite und deren Ranking ist.

Backlinks bleiben auch weiterhin sehr wichtig, hier ist aber das richtige Linkbuilding wichtig, genauso wie die gute und korrekte OnPage Optimierung.

 

Mein Fazit |

Für wie aussagekräftig man diese Studie nimmt soll jeder selbst für sich entscheiden. Einige Grundlagen des SEO spiegeln sich hier natürlich wieder sehr deutlich, auf die man aber grundsätzlich Wert legen sollte. Ansonsten bin ich persönlich noch nicht so der große Fan von „Werbung“ auf Social Network Plattformen. Habe in naher Zukunft auch noch nicht vor, mich näher damit zu beschäftigen. Daher bin ich gespannt, wie es in dieser Richtung weiter geht.

 

Studie |

Wenn ihr euch die komplette Studie ansehen wollte, dann könnt ihr das hier tun: – Searchmetrics 2013