Monthly Archives: Mai 2013

Wendet Gibbs die Gibbssche Phasenregel auch an ?

Eben bei der Recherche nach neuen Gibbs Regeln bin ich auf die Gibbssche Phasenregel gestoßen. Nun Frage ich mich – wendet Leroy Jethro Gibbs auch diese Regel an ?

Für alle, die die Gibbssche Phasenregel nicht kennen hier kurz die Erläuterung:

Die Gibbssche Phasenregel sagt, daß im thermodynamischen Gleichgewicht nicht wahllos viele Phasen zeitgleich nebeneinander vorliegen können. Hergeleitet wird diese Regel von der Gibbs-Duhem-Gleichung

gibbsche Phasenregel

Diese besagt, daß in einem thermodynamischen System nicht alle intensiven Variablen unabhängig voneinander veränderbar sind.

Dann wird noch unterschieden zwischen der Phasenregel für Gase und Flüssigkeiten f = N – P + 2 und der Phasenregel für Feststoffe f = N – P + 1.

Denkt ihr, Gibbs wendet diese Regeln an ????? :-)

Die 11. Staffel von Navy CIS

Seit Februar ist es bereits bekannt, daß CBS die 11. Staffel zu Navy CIS in Auftrag gegeben hat. Durch den großen Erfolg der 10. Staffeln in den USA –im Durchschnitt 22 Mio Zuschauer pro Folge – und der frühzeitigen Vertragsverlängerung des Stars Mark Harmon – der den Teamchef Gibbs spielt – war es schnell klar, daß die Serie noch weiter gedreht wird.

 

Es wird spekuliert, daß Mark Harmon bereits einen Vertrag für weitere 2 Jahre unterschrieben haben soll – und sogar mehr Geld in Zukunft bekommt (angeblich statt bisher 500.000 $ pro Folge, jetzt 700.000 $ oder mehr pro Folge).

Außerdem ist Mark als Executive Producer an den Einnahmen der Serie beteiligt und steht mit seiner Produktionsfirma Wings Prods. bei CBS TV Studios unter Vertrag.

Alle weiteren Darsteller – außer Cote de Pablo – haben bereits im letzten Jahr einen Vertag unterzeichnet, so daß diese sicher mit in Staffel 11 dabei sind.

 

Die neue Staffel wird voraussichtlich mit 22 Folgen erscheinen. Wann es damit los geht, steht aktuell noch in den Sternen. In Deutschland läuft nach der Sommerpause auf Sat.1 erstmal der 2. Teil der 10. Staffel an, die noch einiges an Spannung und Neuerungen mit sich bringen wird.

Wir dürfen also gespannt sein…

Gutschein, Gutschein, Gutschein – ich wollte doch nur meine Bestellung haben

Sicherlich geht es euch auch immer wieder so: Ihr Bestellt bei bekannten Online-Händlern (z.B. Händler bei Ebay, Amazon etc.) eine tolle Ware, die ihr schon lange haben wolltet. Das Paket kommt pünktlich und gut verpackt. Doch neben der eigentlichen Ware und der Rechnung bzw. Lieferschein liegen ein Haufen von Gutscheinen mit bei. Darunter findet mal zahlreich Zalando und Vistaprint, heute habe ich erst wieder Gutscheine von albelli Fotobücher und brand4friends bekommen.

Gutschein-Flyer

Der Gutscheinwert

Meistens erhält man einen Gutschein über 10 € bei einer Bestellung ab 50 €. Oder man bekommt
Visitenkarten für 2,50 € zzgl. Versandkosten. Oder gern wird einem auch ein Rabatt von x % bei
einem Bestellwert von x angeboten.

Im Prinzip ist das ja nichts schlechtes. Doch was bringt das Ganze wem wie viel ?

 

Vorteile für den Käufer

Der Käufer hat durch diese Gutscheine natürlich den Vorteil, daß er bei dem entsprechenden Online-Shop auf Bestellungen Rabatt bekommt. Die Frage ist nur – würde er dort auch bestellen, wenn er keinen Gutschein bekommen hätte ? Bzw. würde er die Mindestbestellmenge, die für den Gutschein gilt, überhaupt erreichen ?

Oder verstecken sich hinter diesen Gutscheinen vielleicht kleine „Fallen“ wie hohe Versandkosten oder ähnliches ? Genau das ist mir nämlich passiert mit Vistaprint. 250 Visitenkarten zu 2,10 €, hochgeladenes Logo dafür 2,51 € – lt. Flyer Stempel und Adressaufkleber kostenfrei dabei. Am Ende habe ich 16,74 € für alles bezahlt… durch die Versandkosten – obwohl alles in einem ganz  kleinen Päckchen verschickt wurde.

 

Vorteile für den Werbenden

Durch die Zugabe von Gutschein-Flyern in Paketen erreichen die werbenden Unternehmen eine enorme Reichweite an potentiellen Neukunden. Sie machen damit zum einen Werbung und ihren Namen bzw. ihre Marke bekannter. Zum anderen locken Sie neue Kunden auf ihren Shop, die zu einem gewissen Prozentsatz auf jeden Fall kaufen werden. Somit generiert das Unternehmen einen enormen Umsatz an Neukunden, wenn man mal die Masse der Paketzugaben bedenkt.

Allein bei Ebay werden über 30 Millionen Artikel gleichzeitig angeboten. Wenn man nur in 5 % der Pakete von Händlern Gutschein-Flyer legt – also bei etwa 1,5 Millionen – dann erreicht man wirklich viele Leute.

Wenn man dann noch bedenkt, wie einfach dieses Werbemittel ist – und auch günstig. Denn was kostet schon das Design dieser einfachen Gutscheine und dann der Druck in Größe A6 ?!

 

Vorteile für den Versender

Generell ist es so, daß jeder Online-Händler sich für solche Werbekampagnen anmelden kann. Dazu gibt es inzwischen einige Portale (z.B. PaketPlus), bei denen man sich kostenlos anmelden kann. Dort kann man dann die für einen passenden Aktionen raussuchen – natürlich so, daß diese nicht in direkter Konkurrenz zur eigenen Ware stehen. Das werbende Unternehmen prüft dann, ob z.B. das monatliche Versandvolumen etc. passt und beauftragt den passenden Online-Händler. Dieser erhält dann kostenfrei per Post die Gutschein-Flyer, welche er in seinen Paketen beilegt. Und einmal monatlich gibt der Online-Händler einen Versandnachweis an den Werbenden ab, worauf hin er dann die entsprechende Vergütung dafür bekommt.

 

Mein Fazit

Für die Versender und die werbenden Unternehmen ist diese Methode eine durchaus gute Sache, einfach und günstig Werbung und daraus Umsatz zu machen. Der Nutzen für den Käufer – also uns als Konsumenten – sehe ich da etwas schwieriger. Ich denke, daß man so viele Leute dazu bringt, etwas zu bestellen, was diese eigentlich gar nicht wollen/brauchen. Doch letztendlich ist jeder selbst verantwortlich, was er kauft. Von den Müllbergen, die mit diesen Flyern produziert werden will ich gar nicht sprechen…

Was sind eure Erfahrungen mit solchen Gutscheinen ?

die neuen DAC’s KW 19/2013 | Vorstellung Melotron

heute gibt es mal wieder etwas aus der Musikwelt – und zwar die aktuellen Deutschen Alternativ Charts. Diesmal hat es Depeche Mode in beiden Listen – Singles und Alben – auf Platz 1 geschafft. Auch sonst gab es einige neue Songs in der Rangliste. Aber seht einfach selbst:

 

Singles

1. Depeche Mode | Soothe my Soul
2. Helium Vola | Wohin
3. IAMX | I come with Knives
4. OMD | Metroland
5. Karl Bartos | Atomium
6. Code 64 | Accelerate
7. Aircrash Bureau | Zerstörer der Welt
8. Melotron | Stuck in the mirror
9. Volbeat | Cape of our hero
10. Him | Tears on Tape
11. 30 Seconds to Mars | Up in the Air
12. Moon.74 | How i feel
13. Hurts | Blind
14. Juno Reactor | Final Frontier
15. Gothminister | Utopio
16. Rob Zombie | Dead City Radio and the new Gods of Supertown
17. Stahlmann | Schwarz
18. Russkaja | Energia
19. Woodkid | I love you
20. Biffy Clyro | Biblical

 

Alben:

1. Depeche Mode | Delta Machine
2. KMFDM | Kunst
3. OMD | English Eletric
4. Torul | Tonight we dream fiercely
5. Container 90 | Working Class League
6. Volbeat | Outlaw Gentleman and shady Ladies
7. The Klinik | Eat your Heart out
8. Pankow | And Shun the Cure they Most Desire
9. Stahlmann | Adamant
10. Equinoxx | The Absurdity of Hate

 

Bandvorstellung | Melotron

Die Band Melotron besteht seit 1995 und hat sich in Neubrandenburg gegründet von den Mitgliedern Andy Krüger (Gesang und Komposition), Kay Hildebrandt (Synthesizer und Produktion) und Edgar Slatnow (Synthesizer und Texte), welche auch heute noch in dieser Formation zusammen sind. Ursprünglich hieß die Band „The Vermin“, da dies aber im Laufe der Zeit nicht mehr zu den deutschen Texten passte wurde der Bandname dann in Melotron geändert. Unter diesem Namen erschien dann auch ihr erstes Album Mörderwerk im Jahr 1999.

Inzwischen hat sich die Fangemeinde der Band von früher nur Deutschen weit verbreitet. So gibt es inzwischen in ganz Europa und in Amerika zahlreiche Fans der Gruppe, wodurch bereits umfangreiche Touren dort gemacht wurden.

Ihre Musikrichtung lässt sich in die „Schiene“ Synthie-Pop schieben, wobei diese inzwischen auch kommerziell populär geworden ist, was der Auftritt von Melotron 2007 bei dem Bundesvision Song Contest zeigt.

Inzwischen hat die Band 6 Alben herausgebracht, davon 5 zusätzlich in US-Versionen. EPs hat Melotron bisher 4 auf den Markt geworfen (ganz aktuell „Stuck in the Mirror“) und Singles sind bisher 10 erschienen.

Der nächste Auftrag aktuell von Melotron ist beim Synthage FEstival am 08.06.2013 in Eisenhüttenstadt. Und wie gewohnt bekommt ihr hier noch einen Vorgeschmack auf die wirklich gute Synthie-Musik:

Video entfernt – siehe Artikel http://www.geheimesleben.de/blog-seo-co/rollt-eine-abmahn-welle-auf-uns-internetnutzer-zu/

Endspurt in der Renovierung – wir sind alle urlaubsreif

Bald haben wir es geschafft – wir liegen aktuell in den letzten Zügen der Hausrenovierung und an Pfingsten ist es dann endlich so weit – der Umzug steht bevor. Geplant ist es, den kompletten Umzug an einem Tag zu machen. Das sollte auch gut machbar sein. Unser Hab und Gut an „Kleinzeugs“ ist bereits fast alles verpackt und zum größten Teil auch bereits im Haus.

Also bleiben letztendlich fast nur noch die Möbel übrig. Davon muss auch das meiste nicht mal große zerlegt werden, sondern kann so wie es ist transportiert werden.

 

Für den Transport selbst haben wir einen kleinen LKW mit Fahrer. Das macht es uns auch nochmal recht einfach. Sachen runter tragen – einladen – rüber fahren – ausladen – wieder rein tragen. FERTIG.

Das sollte also in 8 Stunden auf jeden Fall machbar sein. Danach habe ich knapp 2 Wochen Urlaub, in denen ich Zeit habe, alles zu verräumen und was man alles so macht nach dem Umzug.

 

Und da ich gerade bei dem Thema Urlaub bin. Urlaubsreif bin ich schon lange. Deshalb denke ich auch darüber nach, wohin uns unsere nächsten freien Tage bringen werden. Ich denke, im September sind nochmal ein paar Urlaubstage angebracht. Und da wir bisher immer mit dem Auto unterwegs waren, ist es jetzt mal Zeit für eine Flugreise. Als mögliche Ziele kommen für mich England, Schottland, Spanien oder Ungarn in Frage. Mal sehen, was sich realisieren lässt.

Allerdings muss ich frühzeitig vor einer Flugreise mich darum kümmern, daß ich noch einen vernünftigen, flugreisegeeigneten Koffer herbekomme. Bisher bin ich immer mit normalen Taschen gereist, aber für nen Flieger muss schon ein ordentlicher Koffer her. Habe da auch schon ein bißchen recherchiert und werde mir wohl einen Koffer bei Mr. Voyage gönnen.

 

Auf jeden Fall freue ich mich sehr auf ein paar erholsame und ruhige Tage ohne Renovierungs- oder Umzugsstress.